Amazon Prime Video: Filme & Serien können in der App ausgeliehen und gekauft werden

Ohne Umweg über den Browser

Prime-Kunden konnten bisher in der Prime Video-App (App Store-Link) für iPhone, iPad und Apple TV nur auf die Streaminginhalte zugreifen. Wollte man eine Serie oder einen Film ansehen, der nicht im Prime-Angebot enthalten ist, musste man den Kauf zuerst über www.amazon.de abschließen, um ihn dann anschließend in der App abspielen zu können. Umständlich.


Warum hat Amazon Prime Video das gemacht? Bei jedem Kauf im App Store verdient Apple mit – und bekommt 30 Prozent Provision. Nun aber gibt es eine Kehrtwende und Amazon Prime Video erlaubt das Leihen und Kaufen direkt in der iOS- und tvOS-App. Der Kauf wird bei mir über den App Store abgeschlossen, ihr könnt also auch mit iTunes-Guthaben bezahlen.

Das ganze kommt nicht von Ungefähr. Laut Bloomberg bietet Apple ein “etabliertes Programm” für Premium-Video-Abonnements an, das nun auch Prime Video beinhaltet. Während ich Inhalte nur über den App Store kaufen kann, berichten US-Medien, dass Prime Video dort die Bezahlung direkt über Amazon ermöglicht. So kann Amazon 100 Prozent der Einahmen behalten und muss nichts abgeben. Welche Bezahlmöglichkeiten werden euch angezeigt?

Wie dem auch sei: Das Bezahlen mit iTunes-Guthaben ist empfehlenswert. Wenn ihr nämlich zuvor reduziertes Guthaben gekauft habt, zum Beispiel aktuell direkt bei Amazon möglich, spart ihr bei jedem Einkauf.

‎Amazon Prime Video
‎Amazon Prime Video
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+

Kommentare 6 Antworten

  1. Es wird auch Zeit! Ich glaube auch -wie Kai- das es eine Umsetzung einer Vereinbarung zwischen den beiden Riesen ist. Ich glaube aber auch das Apple eine geringe „Marge“ mit verdienen wird. Tolle News…

  2. Leider versteckt Amazon seine “Prime” Titel in der Übersicht deutlich weiter unten.
    Bekomme fast nur Kauf-/Leihvideos auf den Prominenten Plätzen. Das nervt dann schon.

  3. Vor allem ist auch bei kostenlosen Prime-Filmen noch der Kauf/Leih-Button, damit man aus Versehen draufklickt und so noch mehr Geld bei Amazon ankommt.

  4. Das ist wohl die gleiche Vereinbarung, wie bei Canal+ in F.
    Das mit dem iTunes Guthaben ist wohl nicht korrekt: meines Wissens geht es nur mit der bei Amazon hinterlegten Zahlungsart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de