Amp, Watts & Circuit: Puzzle-Spiel ohne In-App-Käufe

1 Kommentar zu Amp, Watts & Circuit: Puzzle-Spiel ohne In-App-Käufe

Verrückte Puzzle-Spiele schaue ich mir gerne an. Zu dieser Sorte kann man Amp, Watts & Circuit auf jeden Fall zählen.

Amp, Watts & Circuit (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen der vergangenen Woche. Für die 62,2 MB große Universal-App muss man 79 Cent auf den Tisch legen und bekommt dafür 50 Level in vier verschiedenen Welten geboten. Doch eines merkt man schon in den ersten Leveln: Erfolg hat man nur, wenn man die unterschiedlichen Fähigkeiten von Amp, Watts & Circuit miteinander kombiniert.


Es handelt sich nämlich um drei kleine Roboter, die alle zum Ziel geführt werden wollen. Alle verfügen über verschiedene Eigenschaften – so kann Circuit mit seinen Steckern zum Beispiele inen Stromkreis schließen und den Weg für die anderen beiden Roboter frei machen.

Die Steuerung ist dabei einfach, im ersten Moment aber etwas gewöhnungsbedürftig. Am unteren Bildschirmrand wählt man einfach eine Roboter aus, den man dann mit einem Klick auf das Display zur gewünschten Position bewegt. Gerade zu Beginn ist das ein wenig knifflig, da man Amp und Watts nur schlecht voneinander unterscheiden kann. Wenn man den Dreh aber erst einmal raus hat, gibt es keine Probleme mehr.

50 Level klingt natürlich nicht besonders viel, es gibt aber auch einen Online-Modus, in dem man Level von anderen Nutzern laden kann. Natürlich hat man auch die Möglichkeit, eigene Level zu erstellen – und diese dann mit anderen Nutzern zu teilen.

Positiv anmerken müssen wir die Retro-Grafik in Retina-Auflösung und die Tatsache, dass es keine In-App-Käufe gibt – es ist einfach nur ein wirklich nettes Puzzle-Spiel. Wie Amp, Watts & Circuit aussieht, könnt ihr auch im folgenden Gameplay-Video sehen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de