Ancient Board Game Collection: Alte Wikinger- und Römer-Spiele wiederbelebt

Schon mal von Hnefatafl oder Latrunculi gehört?

Der österreichische iOS-Entwickler Klemens Strasser dürfte den meisten von euch mittlerweile ein Begriff sein: Er hat in der Vergangenheit bereits Spiele wie Asymmetric, Subwords oder Letter Rooms in den App Store gebracht. Sein neuestes Werk, der Titel Ancient Board Game Collection (App Store-Link) ist nun veröffentlicht worden und lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Einrichtung sollte man neben 297 MB an freiem Speicherplatz auch iOS bzw. iPadOS 15.0 oder neuer mitbringen. Alle Inhalte stehen seit der Veröffentlichung auch in deutscher Sprache bereit.

Laut Entwickler Klemens Strasser haucht die Ancient Board Game Collection sehr alten und oftmals vergessene Spielen wieder neues Leben ein. Beispiele dafür sind Hnefatafl, welches noch vor etwa 1.000 Jahren von den Wikingern gespielt wurde, oder Latrunculi, ein populäres Spiel aus dem antiken Rom.


Insgesamt stehen neun Spiele in der App bereit: Konane, Hnefatafl, Mühle, Dablot Prejjesne, Gomoku, Halatafl, Latrunculi, Five Field-Kono und Bagh-Chal. Das Design jedes Spiels wurde von jemandem aus dem Ursprungsland entwickelt und basiert auf traditioneller Kunst des jeweiligen Landes. So wurde das bereits erwähnte Hnefatafl von Albina Lind aus Schweden gestaltet, basierend auf Runensteinen der Wikinger. Bagh-Chal wurde von Pranuj Shreshtha designt und basiert auf Kunst von buddhistischen Tempeln.

VoiceOver- und VoiceControl-Funktion für eingeschränkte Personen

Die Ancient Board Game Collection verfügt über eine lokalen und Online-Multiplayer-Modus, hat aber auch eine Trainings-Option, bei dem man gegen eine Künstliche Intelligenz spielen kann. Erfreulicherweise hat der Entwickler auch eine VoiceOver- und VoiceControl-Funktion für Personen mit Seh- und motorischen Einschränkungen integriert.

Das Spiel an sich kann gratis heruntergeladen werden, damit man Einladungen zum Online-Multiplayer annehmen kann, ohne das Spiel kaufen zu müssen. Ein In-App-Kauf „Royal“ in Höhe von 1,99 Euro schaltet dann alle Features der Ancient Board Game Collection frei. Klemens Strasser hat bereits angekündigt, weitere historische Spiele mit den nächsten Updates hinzuzufügen. Für weitere Eindrücke sorgt abschließend der YouTube-Trailer zur Neuerscheinung.

‎Ancient Board Game Collection
‎Ancient Board Game Collection
Entwickler: Klemens Strasser
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de