Apple Arcade: Frische Updates für Rayman Mini und Butter Royale

Ab sofort im App Store erhältlich

Wie gewöhnlich stellt Apple über das eigene Spiele-Abonnement Apple Arcade nicht nur wöchentlich neue Game-Titel zum Download zur Verfügung, sondern stattet auch bereits bestehende Spiele mit neuen Inhalten aus. In diesen Tagen haben gleich zwei Games frische Updates spendiert bekommen: Rayman Mini und Butter Royale. Wir stellen euch die Neuerungen in aller Kürze vor.

Rayman Mini 

Das neueste Update für Rayman Mini (App Store-Link) fügt neue tägliche Herausforderungen hinzu, denen sich der kultige Held stellen muss, sowie die Rückkehr des Superschurken Mr. Dark.


‎Rayman Mini
‎Rayman Mini
Entwickler: Ubisoft
Preis: Exklusiv bei Arcade

 

Butter Royale 

Butter Royale (App Store-Link) würzt das Chaos der Essensschlachten mit neuen Gewürzen – neue modifizierte Geschmacksverstärker für die wichtigsten Werte der Spieler im Spiel. Von höherer maximaler Gesundheit bis zu größerem NOM-Schaden können diese Boosts vor Matches ausgerüstet werden, um den Spielern einen Vorteil auf dem Butterfeld zu verschaffen. Das neue Update führt außerdem vier neue Charaktere und neue zeitlich begrenzte Spielmodi ein, die im Laufe des Monats präsentiert werden.

Beide Games sind im Rahmen eines abgeschlossenen Apple Arcade-Abonnements kostenlos im App Store zu haben und können auf iPhones, iPads, Macs und dem Apple TV gespielt werden. Apple Arcade kostet monatlich 4,99 Euro und enthält über 100 Premium-Games, die ohne Werbung, In-App-Käufe oder andere Begrenzungen gespielt werden können. Apple Arcade ist auch im Rahmen des kombinierten Apple One-Abonnements zusammen mit anderen Apple-Services buchbar.

‎Butter Royale
‎Butter Royale
Preis: Exklusiv bei Arcade

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de