Apple veröffentlicht iOS 11.0.2: Telefon-Probleme beim iPhone 8 behoben

Euer iPhone 8 knistert beim Telefonieren? Dann solltet ihr euch das neueste Software-Update laden.

ios 11

Da sitzt man ganz gemütlich mit der Familie beim Abendessen, Schweinefilet mit Kartoffelgratin und Rotkohl – und ausgerechnet am Feiertag veröffentlicht Apple ein Software-Update für iPhone und iPad. iOS 11.0.2 steht ab sofort zum Download bereit und soll vor allem Probleme beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus beheben. In der Update-Beschreibung heißt es:


iOS 11.0.2 enthält Fehlerbehebungen und Verbesserungen für das iPhone und iPad. Mit diesem Update werden folgende Probleme behoben:

  • Knisternde Geräusche beim Telefonieren auf manchen iPhones 8 und 8 Plus
  • Unbeabsichtigtes Ausblenden mancher Fotos
  • Anhänge in mit S/MIME verschlüsselten E-Mails konnten nicht geöffnet werden

Ob sich Apple auch um die Akku-Probleme gekümmert hat, die bei manchen Nutzern nach dem Update auf iOS 11 aufgetaucht sind (so wie eigentlich bei jedem der jährlichen großen Updates), ist bisher nicht bekannt. Über eure Erfahrungen und Meinungen in den Kommentaren freuen wir uns daher sehr.

Anzeige

Kommentare 40 Antworten

  1. Schön wäre es, wenn die Apps wieder in normaler Geschwindigkeit starten würden und das Gerät wieder so schnell läuft wie mit der 10ner Version und nicht ständig kalt gestartet werden müssen um wieder einigermaßen flink bedienbar zu sein (besonders betroffen mein 6plus und 6s, iPad Pro geht gerade noch)

    1. Ist das so mit 11.0.1? Oder 11? Ich habe immer noch 10.3.3 und warte…, weil ich von Akku- und Geschwindigkeitsproblemen gelesen habe. Danke für eine Info.

      1. Derzeit 11.0 und 11.0.1, leider und so vieles Anderes gibt es auch noch, das ich es garnicht aufzählen mag, die V11.x ist derzeit einfach nur der größte Schrott

    2. Dieses Verhalten kann ich für unsere SEs nicht bestätigen. Wir finden, dass die Teile sogar fixer sind als mit der letzten 10er-Version. Bis auf das komische Verhalten von WLAN/Bluetooth zwecks Abschaltung haben wir bisher nichts zu bemängeln.
      Aber wie gesagt iPhone SE!

    1. Bei den letzten Updates auf neue Versionen habe ich immer wieder festgestellt, dass in der Regel Apps von Drittanbietern dafür verantwortlich sind. Man merkt es erst mit dem Update, weil dann unter der Haube etwas anders läuft, aber kaum wird die zugehörige App mit einem Update versehen, ist alles besser.
      Bei der letzten iOS-Version hatte ich das Problem mit einer Wetter-App. Die Batterie-Statistik hat den Übeltäter in dem Fall eindeutig entlarvt.

  2. Kennt jemand folgendes: Seit IOS 11 werden einzelne Liedtitel jeweils als eigenes Album dargestellt. Aus einem Album mit 23 Titeln werden 23 Alben zu je einem Titel. Die Titel waren schon länger getaggt gewesen und wurden mit ITunes 12.7 aufs neue IPhone 8 übertragen. Gelegentlich hat es geholfen, betreffende Titel neu zu laden – mit Glück waren sie dann als einzelnes Album da.

    Kennt das wer ?

  3. Also das Problem das alles so langsam ist konnte ich beim 6Plus durch ein zurücksetzen der Einstellungen beheben. Ich habe gelesen das könnte mit uralten Appeinstellungen zusammenhängen.

    1. Ok, hmm…, nö spare ich mir, da ich mir eh das X zulegen möchte, habe 3 Jahre darauf gewartet, bis dahin läuft halt das 6+ mit angezogener Handbremse, aber danke für den Hinweis

      1. Das Fenster verschwindet so schnell wieder, dass ich nur „Ortungsdienste“ erkennen kann. Kommt aber auch mal öfters, vor allem wenn man eine Seite abruft.

  4. Ich warte auch noch mit dem Update. Habe noch überall die „alten“ Versionen, auch bei iTunes. Wenn ich alle Berichte lese, bleibe ich auch noch eine Weile dabei. Das ist das erste Mal, dass ich nicht update.

  5. Es wäre echt toll, wenn Apple mal endlich die Tastatur im Querformat reparieren würde, das kann doch nicht so schwierig sein! Oder ist das eine Funktion, die ich einfach nicht verstehe?

  6. Ich bin auch noch auf 10.3.3 und das erste Mal ziemlich unsicher wie es weitergehen soll. Hat jemand von Euch ein iOS Gerät auf iOS 11 und noch das „alte“ iTunes 12.6? Funktioniert der Sync?

    Ich möchte iTunes auf keine Fall updaten, da dort meine komplette eBook und PDF Verwaltung drüber läuft.

    Ich mache mir aber sorgen das ein iPhone mit iOS 11 nicht mehr mit dem alten iTunes funktioniert. Daher bleibe ich noch bei iOS 10.3.3. Lange wird der Widerstand wahrscheinlich nicht halten… was ich dann mit der ehemaligen eBook / PDF Verwaltung machen soll ist mir nicht klar. Schade das Apple das aus der neuen iTunes Version rausgenommen hat.

    Gruß

    1. Ich habe das: Funktioniert einwandfrei. Ich war sehr erschrocken, als ich feststellen musste, dass das „neue“ iTunes keine Apps mehr hat. Habe dann ganz schnell den alten Zustand wieder hergestellt.

  7. Es sollte sich auch mal dringend um die Applewatch gekümmert werden. Sobald meine Uhr ein bekanntes WLAN Netz empfangen kann ( bei abgeschaltetem IPhone oder außer Reichweite) habe ich keinen LTE Empfang mehr und kann somit auch nicht telefonieren.
    Habe Apple kontaktiert aber es ist noch keine Lösung vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de