Bad Hungry Monster: Kleines Arcade-Spiel für kurzweilige Unterhaltung

Als Gratis-Download mit etwas Werbung

Das iOS-Spiel Bad Hungry Monster (App Store-Link) hat mein Interesse geweckt, da es jetzt kostenlos statt für 3,49 Euro zu haben ist. Das ist auch richtig so, allerdings gibt es im Spiel Vollbildwerbung, die jedoch nur sporadisch angezeigt wird. Und ich bin ganz ehrlich: 3,49 Euro würde ich für das Spiel nicht bezahlen. Dafür ist der Umfang mit 30 Level doch etwas gering.

Zum Nulltarif mit wirklich wenig Werbung kann man Bad Hungry Monster durchaus laden. Mit einem kleinen Monster müsst ihr ein hungriges Etwas mit Essen versorgen. Und zwar mit Eiern, die ihr längs über das Display transportieren müsst.

Das kleine Monster läuft automatisch auf und ab und kann mit zwei Buttons gesteuert werden. So kann das Monster rennen oder die Richtung ändern. Wer von der Richtungsänderung Gebrauch macht, bekommt am Ende des Levels definitiv keine Krone als Belohnung. Ziel ist es also, bestmöglich nur durch das Ändern der Laufgeschwindigkeit durch die Gefahren hindurch zu bugsieren.

Bad Hungry Monster sorgt für kurzweilige Unterhaltung

Denn der Weg wird immer wieder von bösen Monstern gequert. Einige laufen gemütlich durch das Display, andere haben es besonders eilig und andere dicken Viecher stehen gerne mal ein paar Sekunden auf dem Weg rum. Hier ist also gutes Timing gefragt.

Bad Hungry Monster ist in schwarz-weiß Optik gestaltet und für die neusten Geräte optimiert. Die 30 Level kann man in rund 30 Minuten absolvieren, Spaß macht es aber dennoch. Bad Hungry Monster ist kein Highlight, sondern eher durchschnittliche Kost, mit der ihr kurze Wartezeiten überbrücken könnt. Der Download 93,4 MB groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de