Sonos Atmos Surrounds & Sonos Core Sub: Kommen zwei neue Lautsprecher?

Neue Modelle in offizieller Nutzer-Umfrage entdeckt

Rund um die CES in Las Vegas hat sich Sonos in Zurückhaltung geübt: Der beliebte Hersteller für Multiroom-Lautsprecher hat auf einen eigenen Stand verzichtet. Wenig überraschend gab es auch keine Meldungen rund um neue Produkte, zumindest die Gerüchte reißen aber nicht ab.

Erst in der vergangenen Woche wurde in Dokumenten der Zulassungsbehörde ein neues Produkt mit der Bezeichnung Sonos SS18 entdeckt. Dabei soll es sich um ein Lautsprecher-Paar handeln, dass sich mit der Sonos Playbar verbinden lassen soll, um Surround-Sound zu erzeugen.

Genau diese Vermutung wird nun weiter befeuert: In einer Umfrage, die von Sonos an Kunden verschickt wurde, möchte der Hersteller erfahren, für welche (möglichen) Produkte sich der Nutzer interessiert. Darin zu finden: Sonos Atmos Surrounds. Ein Lautsprecher-Paar, das sich mit Dolby Atmos versteht und zudem mehr Bass liefern soll. Quasi für all die, die keinen zusätzlichen Subwoofer aufstellen möchten.

Genau hier spielt Sonos offensichtlich mit einem weiteren Gedanken: Der Sonos Core Sub ist ein möglicher, kleinerer Subwoofer, der nur halb so viel kostet wie der bisherige Sonos Sub. Aber auch hier gilt: Mehr als eine Produktidee ist das alles noch nicht.

Ziemlich sicher ist dagegen, dass bald der neue Sonos Amp auf den Markt kommt. Die verbesserte Variante des WLAN-Verstärkers wurde bereits im vergangenen Jahr vorgestellt und wird aktuell noch als „bald verfügbar“ gelistet. Los gehen soll es Anfang 2019.

Kommentare 5 Antworten

  1. Also die Kleinen Rearspeaker wären toll. Warum nun Bose zu sehen ist und ob der Preis dem Endpreis nahe kommt?! Wenn der Preis stimmt, bleib ich bei den Play:1, das ist ja etwas dolle. 150€ für beide hät ich für ok empfunden.

  2. Also so wie es da steht wären es ja nur rear Speaker die nach oben projektieren. Darauf hätte ich keine Lust 😁 ich hätte gerne Decke Lautsprecher von Sonos…Die würden dann vorne und hinten für Atmos angebracht werden. Außerdem wäre es toll noch zwei Play 1 als Front Lautsprecher nutzen zu können. Damit wäre die Playbar dann nur noch Center 🙏🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de