Bad North: Premium-Spiel für iOS und macOS heute günstiger

Ohne In-App-Käufe

Das Premium-Spiel Bad North (App Store-Link) ist Mitte Oktober letzten Jahres für iPhone und iPad erschienen. Mit 3,1 Sternen ist die Bewertung nicht ganz so gut, oftmals wird der zu kurzweilige Spielspaß bemängelt. Ebenso wird die Stabilität kritisiert. Falls ihr dennoch einen Blick auf das Spiel werfen wollt, ist heute ein guter Zeitpunkt.


Bad North ist etwas günstiger und kostet aktuell nur 4,49 Euro statt 5,49 Euro. Die Mac-Version (Mac Store-Link) ist ebenfalls im Preis reduziert und ist so günstig wie noch nie: Aktuell zahlt man nur 8,99 Euro statt 16,99 Euro. 

Hierbei handelt es sich um eine Art Tower Defense Spiel, das sich selbst als „Roguelite mit Echtzeit-Taktik“ bezeichnet. Ihr müsst eure Insel vor einer Horde Wikinger beschützen. Die Hauptfunktionen sind:

  • ECHTZEIT-TAKTIK-ROGUELITE: Platziere und verlagere deine Truppen, um die Wikinger abzuwehren, von denen jeder deinen Angriff auf andere Weise kontert. Wähle deine Schlachten mit Bedacht und plane deine Evakuierungen sorgfältig! Verlierst du einen Kommandanten, ist er für immer fort; verlierst du alles, ist das ganze Spiel verloren!
  • INTELLIGENTE EINHEITENSTEUERUNG: Du befehligst in großen Zügen deine Verteidigung und überwachst ihre Aufstellung – deine Soldaten erledigen den Rest, navigieren und reagieren intuitiv auf die jeweilige Situation.
  • PROZEDURAL GENERIERTE INSELN: Jede Insel überzeugt mit charmantem Stil und einzigartigem Landschaftsverlauf. Plane deine Strategien bis ins kleinste Detail, denn du hast nur eine Chance, sie vor der feindlichen Invasion zu retten.
  • FREISCHALTBARE UPGRADES: Eine starke und raffinierte Verteidigung führt zu größeren Belohnungen. Verwende diese, um deine Untertanen von einer bunt zusammengewürfelten Miliz zu erfahrenen Kriegern auszubilden.

‎Bad North
‎Bad North
Entwickler: Raw Fury
Preis: 5,49 €

Kommentare 1 Antwort

  1. kleiner Hinweis, weil Ihr das schonmal in nem Artikel hattet: es hat sich sicher niemand beschwert, dass etwas ‚zu kurzweilig‘ ist. Das waere absurd, denn ‚kurzweilig‘ heisst ja ‚unterhaltsam‘ im Sinne von ‚laesst die Zeit gefuehlt schnell (und spannend/unterhaltsam) vergehen‘. Ihr meint vermutlich dass man das Spiel schnell durchgespielt hat, sprich dass es fuer das gezahlte Geld nicht genuegend lang Spielinhalt bietet, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de