Corona-Warn-App zeigt jetzt lokale 7-Tage-Inzidenzen an

Version 2.6.1 ist da

Die Corona-Warn-App (App Store-Link) wurde abermals aktualisiert und um neue Funktionen ergänzt. Ab sofort wird nicht nur die 7-Tage-Inzidenz bundesweit angezeigt, sondern auch für einzelne Städte und Kreise. Wischt dafür bei der Inzidenz-Anzeige nach rechts und fügt einfach eine neue Stadt hinzu. Ihr könnt bis zu fünf lokale Inzidenzen hinzufügen.

Gleichzeitig kann man nun mit der Corona-Warn-App prüfen, ob ein Zertifikat für das Land gültig ist, in das man gerne reisen möchte. Die Corona-Warn-App berücksichtigt dafür die geltenden Einreiseregeln des ausgewählten Reiselandes und gleicht sie mit verschiedenen Parametern des Zertifikats ab, wie Datum und Art des Tests, Testzentrum oder Datum einer Impfung.


Jedes europäische Land, das digitale COVID-Zertifikate der EU unterstützt, hat die Möglichkeit, Regeln hochzuladen, die die Corona-Warn-App zur Überprüfung abgleichen kann. Zum Start der neuen Funktion haben Deutschland, Spanien, die Niederlande, Irland, Luxemburg, Slowenien und Litauen Regeln hinterlegt, weitere Länder folgen in den kommenden Wochen.

Neu ist auch die Kachel „Sie lassen sich testen?“. Hier gibt es eine Testverwaltung, ihr könnt Teststellen in der Nähe finden oder ein Schnelltest-Profil hinterlegen

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Funktioniert bei mir nicht. Kann die Kachel mit der Inzidenz nicht anklicken. Und wenn ich die Kachel nach rechts wische kommt keine „hinzufügen“ Option

        1. @midadi: Dass Du das Fenster mit den verfügbaren Updates runterziehen kannst zum Aktualisieren, weißt Du?
          Ich gehe davon aus dass Du das weißt, nur zur Sicherheit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de