Darklings Season 2: Atmosphärisch-dunkles Survival-Spiel geht in die nächste Runde

Der Vorgänger Darklings steht bereits sehr mehr als einem Jahr im App Store zum Download bereit. Seit kurzem lässt sich auch Darklings Season 2 herunterladen.

Darklings Season 2 1 Darklings Season 2 2 Darklings Season 2 3 Darklings Season 2 4

Darklings Season 2 (App Store-Link) wird gegenwärtig von Apple in der Kategorie „Die besten neuen Spiele“ prominent beworben und lässt sich als Universal-App auf alle Geräte herunterladen, die mindestens über iOS 5.1 sowie 160 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Anders als beim Vorgänger wurde Darklings Season 2 allerdings als kostenloses Freemium-Spiel umgesetzt. Immerhin gibt es seitens der Entwickler schon eine deutsche Lokalisierung.

Schon der erste Teil von Darklings war nicht gerade einfach zu bewältigen – dieses herausfordernde Gameplay findet sich zum großen Teil auch in Darklings Season 2 wieder. Auch hier ist der Protagonist wieder der kleine Lum, der Licht in eine dunkle Welt zurück bringen will. Lum wird während der Partien immer mehr von diversen dunklen Kreaturen umringt, die man sich vom Leib halten muss. Jede Figur verfügt über ein bestimmtes Symbol über seinem Kopf, das es mit dem Finger auf dem Screen nachzumalen gilt – nur so wird man den Gegner los. Ist die Zeit abgelaufen oder ist ein Feind bis zu Lum durchgedrungen, ist die Partie vorbei.

Online-Battles, Wartezeiten und In-Game-Store

Im Verlauf des Spiels erhält man für das Besiegen von Gegnern oder besonders gelungene Combos kleine Sterne, die im Anschluss in einem In-Game-Store für Power-Ups und Ausrüstungs-Gegenstände verwendet werden können. Leider gibt es trotz einiger Neuheiten, darunter auch zusätzliche Umgebungen und Feinde sowie die Möglichkeit, in einem online-basierten Kampfsystem entweder auf der Seite der blauen oder roten Kämpfer wöchentlich Belohnungen zu erringen, vor allem einen großen Unterschied zum ersten Teil – das Freemium-Konzept.

Nicht nur, dass es dem Spieler mit Hilfe von gesammelten Sternen möglich ist, nach dem Ableben den kleinen Lum wieder und wieder zum Leben zu erwecken, auch das immer noch höchst anspruchsvolle Gameplay scheint ohne die Verwendung von zusätzlichen Power-Ups aus dem Shop kaum zu bewältigen zu sein. Als zusätzliches Hindernis gibt es Wartezeiten, wenn die Energie verbraucht ist. Laut Angaben der Entwickler wurde diese mit einem der letzten Updates von 60 Minuten auf 15 Minuten reduziert – Spaß macht ein solches Spiel dadurch aber auch nicht. Eine Empfehlung für Darklings Season 2 können wir daher leider nicht aussprechen – wenn ihr am Gameplay interessiert seid, greift lieber zum Vorgänger (App Store-Link), der für kleine 99 Cent aus dem App Store geladen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de