Der Doodler spielt jetzt auch Fußball

Auch wegen seiner ständigen Updates zählt Doodle Jump zu den beliebtesten Apps im Store. Zur WM gibt es etwas neues.

Der Doodler aus Doodle Jump hüpft schon lange nicht mehr nur in seiner Standard-Welt. Mittlerweile ist es auch im Weltall, im Schnee oder Urwald unterwegs. Passend zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft am kommenden Freitag ist das kleine hüpfende Etwas auch auf dem Fußballfeld unterwegs.


Mit dem Update auf die Version 1.20 haben die Entwickler ihren Spielern unter anderem ein Fußball-Theme spendiert, in dem der Doodler nach oben hüpfen muss und Gegner aus verschiedenen Nationalitäten mit Fußbällen zur Strecke bringen muss, um in deren Hälfte einzudringen und weiter nach oben zu kommen.

Welche Teams sich überall versteckt haben, können wir euch noch nicht verraten. Wir sind jedenfalls schon auf die ungarische Mannschaft, Brasilien und Italien gestoßen, auch deutsche Gegenspieler sollen sich finden lassen.

Ihr stoßt immer auf elf Gegner, wobei der letzte von ihnen der Keeper und besonders groß ist. Sound-Effekte aus dem Stadion sorgen für die passende Untermalung, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Das ist echt mal ein gelungenes Update kein stinknormaler neuer Hintergrund sondern eine gute Idee die dahinter steckt! Auch wenn ich nicht so weit komme wie normalerweise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de