Die Abzocke der TV-Apps & die Untätigkeit von Apple

TV Deutschland, TV Deutsch Deluxe – mit Apps wie diesen wird Nutzern von iPhone und iPad ein einfacher Fernseh-Empfang versprochen. Doch wirklich empfehlenswert sind die Programme nicht.

TV Deutschland

Das Thema lag uns schon lange auf dem Herzen. Heute möchten wir euch über die Abzocke einiger TV-Apps im App Store aufmerksam machen – auch das Nichtstun von Apple spielt dabei eine große Rolle.


Ihr seid sicherlich schon einmal beim Stöbern im App Store über „TV Deutsch Deluxe“ oder „TV Deutschland“ gestolpert. Beide Apps versprechen den Empfang verschiedener TV-Sendern, unter anderem werben die Macher mit Pro7, RTL, VOX & Co. Beide Apps halten sich seit vielen Monaten in den Top 10 der meistgekauften Apps und sind durchschnittlich mindestens mit viereinhalb Sternen bewertet. Doch wie kommen solche überdurchschnittliche Bewertungen zustande, obwohl man die Apps eigentlich in die Tonne treten kann?

Das ist ganz einfach. Die Apps versprechen dem Nutzer weitere TV-Kanäle, wenn sie die App mit 5 Sternen bewerten. Viele Nutzer gehen der Bitte der Entwickler nach und vergeben die Bestwertung – danach passiert aber rein gar nichts. Widmet man sich dem Thema etwas genauer und sortiert die Bewertungen zum Beispiel nach den kritischsten Kundenrezensionen, wird die Abzocke schnell deutlich. Leider relativieren sich die Bewertungen im Durchschnitt: Bei insgesamt 4.700 Bewertungen, davon sind 3.885 5-Sterne und 622 1-Stern-Bewertungen, fallen die schlechten Bewertungen im Schnitt leider unter den Tisch.

Auch wir haben den Entwickler um 89 Cent reicher gemacht und wollten uns die miese Masche selbst ansehen. Nach kurzer Zeit wird man zur Bewertung aufgefordert, Werbung gibt es in einer Bezahl-App kostenlos oben drauf. Die Qualität der Streams lässt stark zu wünschen übrig, über die Legalität können wir nicht viel sagen, gehen aber stark davon aus, dass man sich hier in einer Grauzone bewegt. Außerdem gibt es nur ein Bruchteil der in der Beschreibung versprochenen TV-Sender. Bis auf WDR oder Eurosport findet man keine weiteren Sender – auch nach einer 5-Sterne-Bewertung nicht. Hier kann man nur von Abzocke sprechen.

Apple verdient bei jedem Verkauf mit

Jede Applikation im App Store durchläuft eine Kontrolle. Warum man nicht schon dort solche Abzock-Apps aufhält und verbietet, ist uns ein Rätsel. Auch massive Kritik und Beschwerden prallen beim Konzern aus Cupertino einfach ab. Denn: Bei jedem Verkauf verdient Apple mit. Von den 89 Cent des Kaufpreises bekommt Apple pauschal 30 Prozent, also ungefähr 25 Cent. Warum sollte Apple also eine Geldmaschine aus dem App Store werfen?

Doch was kann ich als Nutzer tun, wenn ich von der Beschreibung und den guten Bewertungen getäuscht wurde? Hier kann man nur auf die Kulanz von Apple hoffen. In eurem Account könnt ihr Apps über die Einkaufsstatistik und „ein Problem melden“ reklamieren und als Fehlkauf kennzeichnen. Normalerweise ist Apple hier recht schnell und kulant und erstattet den Kaufpreis zurück, solange man nicht übermäßig Gebrauch von der Funktion macht.

Gibt es Alternativen?

Live TV App

Ja, die gibt es. Sogar gleich mehrere. Wer softwareseitig, also nur mit Apps, das TV-Programm empfangen möchte, sollte einen Blick auf Live TV (App Store-Link) werfen. Mit der Applikation kann man die Öffentlich Rechtlichen in sehr guter Bildqualität empfangen, mit einem kleinen Trick werden auch RTL, Pro7 & Co. freigeschaltet – und hier gibt es keine Abzock-Versprechungen.

Auch ein Blick auf Zattoo (App Store-Link) ist empfehlenswert. Auch wenn die Applikation durchschnittlich nur mit drei Sternen bewertet wird, kann man hier kostenlos die Öffentlich Rechtlichen empfangen, wer eine bessere Qualität und RLT, RTL 2, VOX, n-tv, Super-RTL und RTL nitro empfangen möchte, muss sich Zattoo HiQ zulegen, das monatlich 5,49 Euro kostet oder jährlich 44,99 Euro.

Wer hingegen eine Lösung mit externer Hardware sucht, sollte einen Blick auf die DVB-T-Empfänger von Elgato oder Equinix werfen. Hier ist zum Beispiel der Elgato Tivizen, Elgato EyeTV W oder Elgato EyeTV Mobile zu nennen, Equinix bietet den tizi oder tizi go an.

Insgesamt können wir festhalten: Lasst euch nicht von der guten Chart-Position und den guten Bewertungen blenden. „TV Deutschland“ und „TV Deutsch Deluxe“ können die versprochene Qualität nicht liefern – Finger weg!

Anzeige

Kommentare 41 Antworten

  1. Und dann schmücken sich solche Apps auch noch mit Appicons von anderen Apps. TV Deutsch Deluxe klaut hier das Logo der Entertain App der Telekom.

  2. ich habe das heute auch schon einmal an Apple eskaliert. 5* App aufgrund der kompletten Freischaltung/Nutzung aller Features ist ja wohl unlauterer Wettbewerb! Mal schauen ob ich eine Antwort bekomme…

    1. Dir ist klar dass das technisch nicht mal möglich ist, da du nur als Entwickler nur checken kannst ob jemand die „bitte app bewerten“-Anfrage bejaht hat oder nicht. Die Entwickler können nicht wissen ob du danach die App bewertet hast und ob du die verlangten 5* gegeben hast.
      Das ganze Prinzip beruht auf einem Bluff und die Unwissenheit/Dummheit der Nutzer wird eiskalt dafür ausgenutzt.
      Es ist nicht möglich sich irgendwas freischalten zu lassen, wenn man eine App mit x Sternen bewertet.

        1. Nein es geht nicht. Die Entwickler können nur prüfen ob der User bei der Bewertungsabfrage IN der App ja oder nein gewählt hat.
          Wählst du „ja“ und bewertest dann nicht, ist das für den Entwickler immer noch ein Ja.

          1. Häufig auch bei Spielen, die mehr Spielgeld geben, wenn man auf facebook liked. Solange der fb account nicht verknüpft ist, kann man safari nach dem Laden der Seite schließen.

    1. Zum einen ja, zum anderen bringt das alles Nichts, weil Apple auf das Groß der Kunden scheißt.
      Vielleicht mag der eine oder andere gewarnt werden sich eine App zu holen, aber aufgeklärt genug sollte ein mündiger Bürger doch sein, vorher zu reflektieren bevor man sich eine App kauft. Rezensionen lesen hilft da schon n ganzes Stück. Mehr hat appgefahren wohl auch nicht gemacht um den Bericht zu schreiben. Steht ja alles im AppStore in den Besagten Rezensionen.

  3. So schön die Apple Welt auch ist, muss man sich als Apple Fan doch hin und wieder fragen, warum es Apple überhaupt soooo nötig hat…

    Eines der Hauptargumente für Apps aus dem Store ist und war, dass keine Schadsoftware mehr installiert wird, keine Abzocksoftware – kurzum: SICHERHEIT

    Das keine aufwändige Installation nötig ist und die Anwendung auch sehr schnell wieder entfernt werden kann.

    Doch Apple erhöht allgemein munter die Preise – um bitte was mit dem Geld zu tun? Es geht doch heutzutage nur noch darum, dass der Aktienkurs STÄNDIG steigt.
    Der Aktienmarkt kennt eben keine Gnade, Kapitalismus pur egal wo man hin blickt !

    Also wird alles auch noch so unmoralische geduldet, um immer mehr und mehr und mehr Kapital zu horten.

    Das betrifft selbstverständlich nicht nur Apple !

  4. Wenn Kunden eben so dumm und obendrein noch zu faul sind bspw. zu reklamieren oder ihre 5-Sterne-Bewertung wieder zu ändern, wird sich am System auch nichts ändern.

  5. Ich nutze vollkommen zufrieden das EyeTv Netstream Sat und unterwegs den DVBT Dongle von Elgato! Kein Schnickschnack, läuft für meine Ansprüche (und dort wo ich mich zumeist aufhalte) perfekt!!! Somit wird auch nicht mein Trafic aufgefressen!

    1. fast die gleiche Kombination benutz ich auch … EyeTV Netstream Sat am Dual-LNB (weil Frau und Kinder IMMER was anderes gucken wollen), und für Unterwegs den DVBT Tizi, der ein WLAN erzeugt.

    2. Deine Kombi kostet auch nur 0,89€? Ich bitte dich mal die Kosten dafür hier auszustellen. Dann darfst du mich auch gern negativ bewerten. 😉

  6. Eigentlich ist alles gesagt.
    – Hersteller kann nicht die Anzahl der Sterne prüfen, noch kann er erkennen ob überhaupt bewertet wurde.
    – Bewertung kann nachträglich ganz einfach geändert werden.

    Ich kann aber auch nicht verstehen warum die Bewerter dann noch Lob schreiben.
    Spricht doch nichts gegen ‚Bewerte mit 5 Sterne da mir mehr Programme dadurch versprochen werden.
    (Für die Leute, die halt glauben was der Hersteller verspricht)

    Aber, und das noch in eigener Sache, solange bei Facebook genug Leute glauben, dass eine Firma, die kein Mensch kennt, 55555 iPhone 5s verschenken, wenn sie das liken, dann wundern mich viele andere Dinge oder halt der Glaube mehr Programme durch 5 Sterne zu bekommen auch nicht.

    1. Das „lustige“ ist das auch das Mumpitz sein kann denn genauso wie die positiven Bewertungen gekauft werden können funktioniert es mit den schlechten. Wenn man was teueres kauft sollte man gut recherchieren.
      Und bei den Apps ganz einfach, sobald mehrere Bewertungen mit dem Wortlaut abzocke auftauchen und kaum 5* Bewertungen mit Text dann….

  7. Wenn ein App-Entwickler, wie bei dieser Abzock-App, weder Name, noch E-Mail, noch eine korrekte Web-Site angibt, dann sollte man doch schon stutzig werden.

    App-Entwickler „Bid Ted“ sagt doch alles! Oder?

  8. Nochmal und für alle:

    Schreibt! Sendet eine e-mail an apple. Irgendwo auf welcher seite auch immer! Schreibt und beschwert euch. Nur so wird sich etwas ändern. Der Ruf der Firma Apple ist Apple wichtig!
    Schreibt einfach. Es sind 5 Minuten eurer Zeit aber eben nur die. Ihr erspart anderen eine Enttäuschung.
    Schreibt an Apple.

  9. …und wenn ich schon mal dabei bin:
    Liebes Appgefahren-Team, ihr habt Verantwortung wenn ihr über Apple und deren Praxis hinsichtlich des Stores schreibt. Einen Link (Hinweis) wo sich Betrogenfühlende hinwenden sollen halte ich für angebracht.
    Appgefahren hätte eine Macht, wenn sie sich gemeinsam bekennen und gemeinsam auftreten als Kritiker für den Nutzer ind keine Angst haben, dass die nächste eingereichte APP seitens Apple abgelehnt würde…
    Einen kurzen Hinweis wo man bzw. Frau sich über derartige Abzocke beschweren kann, halte ich nicht für viel Aufwand, wenn man professionell auftritt!

    Arbeitet an euch und eurer Seite. Ihr schafft das!
    CoPa

  10. Leute, das einzige was wirklich hilft und was in dem Artikel fehlt: Ihr müsst die richtigen (kritischen) Kommentare als hilfreich taggen. Apple zählt das, egal ob man die App besitzt ode nicht. Dies spült die richtigen Bewertungen nach vorne!!!!!

    Wenn genug kritische Kommentare als hilfreich kommentiert sind, dann fällt diese Masche in sich selbst zusammen. Also los!

    http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewContentsUserReviews?id=568454539&pageNumber=0&sortOrdering=3&type=Purple+Software&mt=8&onlyLatestVersion=true

    http://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewContentsUserReviews?id=733712126&pageNumber=0&sortOrdering=3&type=Purple+Software&mt=8&onlyLatestVersion=true

  11. ABZOCKE? Ihr redet von Abzocke? Ihr seid es doch, die regelmäßig zweifelhafte App’s, wie auch diesen TV-Mist, vollmundig empfehlen. Und nun wird gejammert? Sind da etwa gewisse Provisionen nicht eingegangen?

  12. Danke fuer den Hinweis. Ich habe eben in der Rechnung von iTunes angeklickt „ein Problem melden“. Anschließend könnt ich den Button „Rückerstattung “ anklicken und erhielt eine Minute später eine Mail mit der Bestätigung der Erstattung.
    Sollte jeder machen, dann ist die App zügig verschwunden….

    1. Ja, und traurig dass es Appgefahren wieder nicht gerafft hat. Bei der Rückerstattung behält Apple seinen Anteil. Käufer kriegt aber alles zurück. Ergo und so ist es auch der Programmierer macht bei jeder Rückzahlung ein Minus. Es muss also nicht mal jeder sein Geld zurückfordern um den Abzockern den Spass zu verderben. In diesen Artikel gehört auf jeden Fall reportaproblem.apple.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de