Earn to Die: Wenn der Paketbote später kommt…

16 Kommentare zu Earn to Die: Wenn der Paketbote später kommt…

Der Paketbote braucht wieder etwas länger? Dann schaut euch doch Earn to Die an – hier könnt ihr euren Frust abbauen (YouTube-Link).

Ganz Deutschland wartet auf den Paketboten. Ganz Deutschland? Nein, in einem kleinen Dorf im Ruhrgebiet wartet die appgefahren-Redaktion gleich auf zwei Lieferungen – unsere iPhones werden mit Hermes und UPS zur selben Adresse geliefert. Wenn es bei euch mal wieder etwas länger dauert, schaut euch doch Earn to Die (iPhone/iPad) an – hier ist Frustabbau garantiert.


In der 79 Cent (iPad: 2,39 Euro) teuren Neuerscheinung durchläuft man unter anderem acht umfangreiche Kapitel im Story-Modus. Man motzt sein Auto immer weiter mit kuriosen Gadgets wie Nussknackern oder Propellern aus, um es bis an Ziel zu schaffen und damit dutzende Zombies platt zu walzen.

Auch wenn das Spiel vielleicht etwas einseitig ist, mir macht es richtig Spaß – gerade der armen Zombies wegen. Zusätzlich zum Story-Modus gibt es ein Freies Spiel und eine Meisterschaft, die man allerdings erst freispielen muss. Klasse: Trotz der vielen Upgrade-Funktionen gibt es keine In-App-Käufe, mit denen man sich das Leben gegen Bezahlung leichter machen kann.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Wenn euer IPhone endlich da ist dann kümmert euch doch mal bitte darum, dass die Artikel auf dem IPhone korrekt angezeigt werden. Muss leider immer von Links nach Rechts scrollen, da der Zeilenumbruch nicht funktioniert. Ansonsten tolle App.

    1. Echt? Ich benutz noch das 4S, weil es ja noch keine anständigen Folien und Taschen gibt und von einer Fyve Nano Sim ganz zu schweigen…
      Ich guck mal obs bei mir auch so ist…

  2. Ich hätte mal eine Frage, wo kann man im Internet am preisgünstigsten ein iPhone 5 plus Vertrag (muss Internetflat haben!) kriegen?
    ___________
    Schöne Grüße,
    NutzerNichtErkannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de