Eve Thermo: Drei Heizkörper-Thermostate mit HomeKit für 89,90 Euro

Abverkauf der zweiten Generation

Vor ein paar Wochen gab es ein ganz ähnliches Angebot bei MediaMarkt, das leider innerhalb weniger Minuten ausverkauft war. Bei Cyberport sind die Regale mit der zweiten Generation des Eve Thermo Heizkörper-Thermostats hoffentlich noch besser gefüllt.

Das Angebot kann sich jedenfalls auch sehen lassen, denn ihr bekommt drei Eve Thermo für nur 89,90 Euro. Das macht pro Stück etwas weniger als 30 Euro. Über einen Internet-Preisvergleich muss man bei einem solchen Angebot nicht mehr wirklich nachdenken.

  • 3er-Set Eve Thermo der 2. Generation für 89,90 Euro (zum Angebot)

Aber was hat es nun mit der zweiten Generation auf sich? Immerhin ist seit ein paar Wochen schon die dritte Generation auf dem Markt. Der wohl größte Unterschied ist der wohl noch etwas lautere Stellmotor der zweiten Generation. Sofern ihr den Eve Thermo nicht direkt im Schlafzimmer neben eurem Bett montiert, sollte das aber nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Das kann der Eve Thermo

Im Gegensatz zu den beiden Konkurrenten von Netatmo und Tado bietet Eve Systems mit seinem Eve Thermo einen entscheidenden Vorteil: Für den Betrieb ist keine Bridge notwendig. So kann man auch schon mit einem einzelnen Thermostat loslegen, wenn beispielsweise nur das Badezimmer oder Wohnzimmer ausgestattet werden soll.

Bezahlt wird das mit einer Beschränkung der Kommunikation auf Bluetooth, hier sollte man darauf achten, immer ein iPad oder ein Apple TV als Steuerzentrale in der Nähe zu haben – falls nicht, ist das aber auch nicht schlimm, die Zeitpläne können auch direkt auf dem Thermostat gespeichert werden.

Im Zusammenspiel mit HomeKit sind mit dem Eve Thermo zahlreiche Szenarien möglich: Die Heizung lässt sich mit dem smarten Thermostat beispielsweise nach Anwesenheit oder nach Zeitplänen steuern. Auch das Zusammenspiel mit anderen HomeKit-Geräten ist möglich, etwa mit Tür/Fenster-Sensoren oder im Raum platzierten Temperatursensoren. Die zweite Generation des Eve Thermo ist zudem mit einem kleinen Display sowie zwei Touch-Feldern ausgestattet. So kann nicht nur die aktuell eingestellte Temperatur abgelesen, sondern der Wert auch ganz einfach und ohne App angepasst werden.

Kommentare 8 Antworten

  1. Kann es sein, dass du diese Schnäppchen häufiger über ein bekanntes Schnäppchen-Portal findest?
    Ich bin selbst häufig dort unterwegs und oftmals erscheinen Artikel wie dieser auf eurer Seite kurz nachdem die Schnäppchen dort genannt wurden.
    Falls ja, fänd ich es nur gerecht, wenn das Schnäppchen-Portal genannt wird.

  2. Ich kann von eve Produkten nur abraten. Mir sind jetzt schon diverse Geräte kaputt gegangen, jedesmal nach dem Batterie Wechsel. Support gibt es nicht. Man wird einfach ignoriert zudem mehren sich die Meldungen das eve Produkte für einen massiven Datenverbrauch unter deinstallierte Apps verantwortlich sind. Auch hier wird man mit Floskeln abgehandelt…. lieber Hände weg von dieser Firma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de