Final Fantasy IV: Pixel Remaster-Version kommt am 8. September zu iOS

Drei Vorgänger bereits erschienen

Die Final Fantasy-Rollenspiel-Reihe aus der Feder von Square Enix hat seit Jahrzehnten Millionen Spieler und Spielerinnen auf der ganzen Welt begeistert. Mittlerweile sind insgesamt 15 Hauptspiele der Serie erschienen, zuletzt kam Final Fantasy XV im Jahr 2016 in die Regale und konnte auf der PS4, der Xbox One und auf PCs gespielt werden.

Auch die alten Episoden der Final Fantasy-Reihe erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit. Mit Final Fantasy I, II und III, die zwischen 1987 und 1990 erschienen sind, hat das Team von Square Enix erst kürzlich drei überarbeitete Fassungen im Premium-Format herausgegeben, die sukzessive auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht werden.


Release am 8. September für iOS, Android und Steam

Nun gesellt sich auch die nächste Final Fantasy-Episode in der Pixel Remaster-Version zum Portfolio der neu aufgelegten Spiele hinzu. Das Entwicklerteam von Square Enix hat gestern angekündigt, auch Final Fantasy IV in einer Pixel Remaster-Variante für iOS zu veröffentlichen, und zwar am 8. September 2021. Das gleiche Release-Datum gilt auch für die Android- und Steam-Plattform.

Der Preis von Final Fantasy IV wird identisch zu Final Fantasy III in der Pixel Remaster-Version sein und bei 19,99 Euro liegen. Bis zum Release der vierten Episode könnt ihr euch auch Final Fantasy I (App Store-Link), Final Fantasy II (App Store-Link) und Final Fantasy III (App Store-Link) in der Pixel Remaster-Version im App Store ansehen. Bei Steam gibt es darüber hinaus auch ein Bundle mit Final Fantasy I-VI, das derzeit für 74,82 Euro zu haben ist.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Viel zu teuer für ein paar Roms.

    Jetzt wisst ihr warum Apple gegen Emulatoren ist.?! Die sind ja ein Sicherheitsrisiko….

    …für Apples Geldbeute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de