Gratis-App der Woche: Monsters Ate My Condo

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Ab sofort stellt die Redaktion von Apple jede Woche eine Applikation vor, die für sieben Tage kostenlos angeboten wird.

Vor zwei Woche gab es Cut The Rope, dann die Foto-Bearbeitung Snapseed – heute ist es das etwas weniger bekannte Spiel Monsters Ate My Condo (App Store-Link). Die 30,8 MB sind schnell geladen und man muss damit Vorlieb nehmen, dass die App nur in englischer Sprache vorliegt.


Monsters Ate My Condo ist ein klassisches Match-3-Spiel. Das Spielprinzip ist recht simpel. In der Mitte des Displays fallen große, farbige Blöcke herab, die einen Turm bilden. Sobald drei farbige Blöcke aufeinandern liegen, bekommt man dafür Punkte und es wird Platz für neue gemacht. Eigentlich handelt es sich nicht um normale Blöcke, sondern um Wohnungen. Im Endless-Modus kann man so lange spielen wie man möchte, doch sobald der Turm den oberen Rand des Displays erreicht, ist das Spiel vorbei.

An der rechten und linken Seite stehen jeweils zwei farbige Monster, die diese Wohnungen fressen können. Mit einem Fingerwisch kann ein Stockwerk den Monstern zum Fraß vorgeworfen werden, damit man mindestens drei gleich farbige Wohnungen kombiniert. Außerdem lässt es sich gegen die Zeit spielen, in diesem Modus sollte man schnellstmöglich Kombinationen finden sollte, damit sich die Zeitanzeige wieder auffüllt und man so eine gute Bestleistung erzielen kann.

Die Universal-App hat eine Anbindung ans Game Center mit 50 Herausforderungen und bringt für iPhone und iPad schöne Retina-Grafiken mit. Das Spiel macht einen guten Eindruck und gegen ein paar Stunden Langeweile ist es sicher gut geeignet. Die durchschnittliche Wertung liegt bei viereinhalb Sternen und der sonstige Preis bei 79 Cent. Das Spiel ist nun erstmals gratis zu haben.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Wer sich fragt: Condo bedeutet Eigentumswohnung. Damit kann man das Spiel mit „Monster haben meine Eigentumswohnung gefressen” übersetzen.

    1. „Condo“ hat ein ganz anderes Spielprinzip als „Homework“… aber mir gefällts! Sehr quietschig bunt und abgefahren, macht aber sehr viel Spaß. 🙂

  2. Danke für die Information.

    Wenn Ihr die Gratisspiele aus der Aktion bespricht, könnte man diesen Beitrag hervorheben, damit es gar nicht entgeht?
    Das wäre einfach toll.

    1. In fetter Schrift gratis App ist ja wohl nicht zu übersehen. Da hilft nur langsames lesen und nicht gedankenloses hastiges überfliegen der Texte! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de