Ikea kündigt neuen Smart Home Hub und neue App an

Start für Oktober 2022 geplant

Smarte Lautsprecher, Lampen und Jalousien: Für Ikea hat sich das Smart Home in den letzten Jahren zu einem wichtigen Geschäftsfeld entwickelt. Nun stellt man die Weichen für die Zukunft und hat offiziell einen Nachfolger für den allseits bekannten Trådfri Gateway angekündigt. Das neue Gateway mit dem Namen Dirigera wird unter anderem mit dem Smart Home Standard Matter kompatibel sein, der ebenfalls Ende des Jahres durchstarten soll.

„Bei der Entwicklung von Dirigera und der neuen App hatten wir stets ein Ziel vor Augen: den Einbindungsprozess für neue smarte Ikea Produkte in das Smart-Home-Netzwerk nutzerfreundlicher gestalten. Wir habe außerdem weitere Personalisierungsoptionen hinzugefügt, wie zum Beispiel das Erstellen verschiedener Szenen mit voreingestellten Funktionen der smarten Produkte für verschiedene Aktivitäten und Momente im Zuhause“, sagt Rebecca Töreman, Business Leaderin bei IKEA of Sweden.


Für die neue App verspricht Ikea eine besonders einfache Einrichtung. Dazu heißt es in einer Pressemitteilung:

Nutzerinnen und Nutzer können so einfach und intuitiv wie nie smarte Produkte von IKEA in ihr System einbinden und sie einzeln, gepaart oder in Gruppen in der neuen IKEA Home smart App steuern. Sie können so verschiedene Szenen mit voreingestellten Funktionen ihrer smarten Produkte erstellen und ihr smartes Zuhause noch individueller gestalten.

Allerdings ist noch etwas Geduld gefragt. Der neue Hub und auch die neue App sollen erst im Oktober 2022 erscheinen. Bereits gekaufte smarte Produkte von Ikea wird man auch mit dem neuen Hub verbinden können. Außerdem will Ikea bis Sommer 2023 eine Option liefern, das smarte Zuhause auch von unterwegs steuern zu können.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Gerade ist das alte Gateway auf einem Stand, dass es halbwegs stabil läuft und auch die App unterstützt endlich alternative Pairingprozesse und nicht nur den Quatsch per Fernbedienung, da wird es ausgetauscht.

    Für Personen, die eh nur HomeKit nutzen dürfte zudem Thread das wichtigere Thema sein als Matter. Aber hier bleibt Trådfri ja Zigbee treu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de