Indie-Puzzle „The Gardens Between+“ jetzt bei Apple Arcade erhältlich

Ohne Werbung und In-App-Käufe

In dieser Woche gibt es bei Apple Arcade ein neues „legendäres Spiels“, also ein Game, das schon existiert, jetzt aber für Apple Arcade verfügbar gemacht wurde. Es geht um The Gardens Between, das jetzt als The Gardens Between+ (App Store-Link) bei Apple Arcade zum Download bereitsteht.

The Gardens Between entführt euch in eine surreale Welt, die einfach nur wunderschön gestaltet ist. Ausgestattet mit einer mehr als einfachen Steuerung bewegt man die beiden Figuren durch die tollen Level und muss dabei kleine Rätsel rund um das Licht lösen.


Die beiden Freunde laufen dabei automatisch durch das Level, durch Wischen nach links oder rechts kann man die Zeit aber vorwärts und rückwärts ablaufen lassen. Währenddessen kann man mit einem Fingertipp auf bestimmte Objekte verschiedene Aktionen ausführen, die sich daraufhin auf Vergangenheit und Zukunft auswirken.

Was man schnell merkt: The Gardens Between ist kein hektisches Spiel mit kurzen Leveln. Stattdessen taucht man besonders tief ein in eine Welt, aus der man gar nicht mehr entfliehen möchte. Überall gibt es spannende Details zu entdecken, gleichzeitig reiht sich ein Level an das andere an.

Leider ist The Gardens Between ein relativ kurzer Spaß. Bereits nach rund zwei Stunden ist das Abenteuer schon wieder vorbei. Die Rätsel sind originell gestaltet, nicht unfair und die Aufmachung grandios.

‎The Gardens Between+
‎The Gardens Between+
Preis: Exklusiv bei Arcade

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de