Infinity Blade: Multiplayer kommt am Donnerstag

iPhone- und iPad-Besitzer mussten lange warten. Am morgigen Donnerstag gibt es endlich das Multiplayer-Update von Infinity Blade.

Der Grafik-Kracher Infinity Blade (App Store-Link) hat ein großes Problem: Der Einzelspieler-Modus ist schnell durchgespielt und bietet spätestens nach wenigen Stunden kaum noch Abwechslung, da kann die Grafik noch so schick sein. Das am 19. Mai erscheinende Update für die Universal-App soll für neue Motivation sorgen.


Die Entwickler haben bereits jetzt verraten, dass es zwei neue Modi geben wird. In „Enter the Arena“ kann man gegen seine Freunde antreten, praktischerweise wird hier auf das Game Center zurückgegriffen. Man wird sich also auch mit einem zufällig ausgesuchten Spieler verbinden können, wenn mal kein Freund Zeit hat.

Der zweite neue Modus ist der „Survivor Mode“. Hier kommen ununterbrochen Gegner auf den Spieler zu, es gilt lediglich solange wie möglich zu überleben und eine neue Bestmarke aufzustellen.

Nebenbei gibt es noch neue Helme und über 20 neue magische Ringe. Wir werden vor allem den Multiplayer-Modus genauer unter die Lupe nehmen und euch über unsere Erfahrungen berichten. Außerdem soll es einige Überraschungen geben – wir sind gespannt…

Anzeige

Kommentare 23 Antworten

  1. Endlich kommt das update (: jetzt muss ich schnell noch ein bisschen leveln weil ich vor ein paar tagen neu angefangen habe da es wie gesagt sehr langweilig wurde 😉
    Sehr gute beitrag 🙂

    1. Genau da liegt das Problem. Ich Spiel das schon seit Monaten nicht mehr, die lassen sich mit Updates zu viel Zeit. Und wegen dem Multiplayer werd ich jetzt auch nicht wieder damit anfangen. Gehts anderen auch so?

  2. Das Spiel ist echt toll! Bin immernoch von der Grafik begeistert!

    Ach ja, das neue Appgefahren Design ist auch toll! 

        1. Richtig…

          Auch das helle neue Logo war gleich zum Start
          ein screnn Shot Foto wert 

          Ihr seid die besten 

          Appgefahren = „“

          1. Das neue Logo wurde von einem User erstellt für ein Gewinnspiel. 😉
            Der einzige Unterschied ist, dass der Hintergrund jetzt weiß statt blau ist. 😉

  3. So die Grafik des Spiels ist mit unreal Engine ihr könnt euch mal epic citadell holen (kostenlos) ist ne Grafikdemo was alles mit dem iPod möglich ist

    1. Sehr geiler Tip mit „epic….“ was die neue Engine drauf haben kann ist echt erstaunlich 
      Hab’s auf mein ipad2 geladen und für einen kurzen Moment befand ich mich im Jahr 1400 irgendwas 
      Super……war total begeistert!

  4. Die Grafik ist wirklich klasse, aber es würde doch viel mehr Spaß machen, wenn man sich frei bewegen könnte… Fraglich ist, ob dann noch die Grafik so gut wäre, da das Spiel ja dadurch aufwendiger wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de