iPad Handbuch: Tipps & Tricks für iPadOS 13 für nur 3,99 Euro

Kostet sonst 7,99 Euro

iPadOS 13 ist jetzt seit einigen Tagen für alle Nutzer verfügbar. Erstmals hat Apple ein eigens optimiertes Betriebssystem für die größeren Displays bereitgestellt. Und es gibt jede Menge neue Funktionen, einige haben wir euch ja schon im Detail vorgestellt.

Der amac-buch Verlag hat ein Premium Handbuch mit Videotutorials im Repertoire, das aktuell nur 3,99 Euro (App Store-Link) statt 7,99 Euro kostet. Auf den insgesamt 240 Seiten gibt es allgemeine Tipps zur neuen Software, einen Funktionsüberblick und zahlreiche Tipps und Tricks.

Unter anderem wird der neue Dunkelmodus, die überarbeitete Dateien-App, Slide Over, Split View und die runderneuerte Erinnerungen-App genauer beleuchtet. Auch die Themen Sicherheit, Mitteilungen und Stromsparen kommen nicht zu kurz.

Toll: In diesem Handbuch gibt es nicht nur Texte und Bilder, sondern auch Videos, die viele Funktionen visualisieren. Insgesamt kann man auf rund 5 Stunden Videomaterial zugreifen. Auch das erweiterte iPad Handbuch ist leicht verständlich geschrieben und gut bebildert.

In diesem iPad Handbuch gibt es zahlreiche Grundlagen für Einsteiger und Anfänger, aber auch hilfreiche Tipps für langjährige Besitzer. Der Download ist 31 MB groß, erfolgt aus dem Book Store und ist noch für kurze Zeit reduziert.

Kommentare 16 Antworten

    1. Vor allem hat Apple ja selbst Handbücher zu den Geräten / iOS / iPadOS… for free.
      Was gibt es an Tricks, die der Hersteller selbst nicht kennt und dementsprechend nicht dokumentiert hat?

    2. Vielleicht um alles an einer Stelle zu haben und nicht suchen zu müssen? Wer kauft Kochbücher? Im Internet findet man Millionen von Rezepten. Ich nutze die Technik intensiv und trotzdem gibt es Situationen, in denen ich einfach einen Notizzettel mit einem Stift und meiner Hand beschreibe….

  1. Prüft Ihr eigentlich auch, was Ihr vorstellt???!

    In diesem Buch, das nur 240 Seiten umfasst stehen nur absolute Basics für absolute Anfänger.

    Die ganzen tollen neuen Funktionen von iPadOS, die mich begeistern, sind – wenn überhaupt – nur kurz erwähnt.

    Die Begleitvidoes sind nicht für das Buch erstellt, sondern anscheinend aus einem Online-Kurs, den der Autor mal für einen Anbieter erstellt hat („LinkedIn learning“ steht groß daneben).
    Auch hier werden nur Basics für absolute Anfänger gezeigt.

    1. Mach Dir mal n Spaß und gib hier in die Suche mal „Anton Ochsenkühn“ ein. Wirst staunen, wie oft der hier mit seinen „Werken“ auftaucht. Das sieht nicht nur nach fehlender Prüfung allein aus. 😉 Ein Schelm, wer schlechtes dabei denkt. 😂

          1. @ Letzfy: Kannst Du nich alleine suchen? Kannst doch selbst Bescheid sagen. Du wolltest doch als Erster bloß wissen, wer sich sowas kauft… 😳 🤫 🤣 Amazon, Kindle, iBooks und diverse Buchhändler bieten ebenfalls Suchfunktionen (und Lesermeinungen) zum Thema an. Sicherlich auch mit Herrn Ochsenkühn, aber bestimmt nicht ausschließlich. Mir hat er nichts getan, aber es geht hier um gebotene Inhalte und ich kaufe ihn genau deshalb ganz sicher nicht. Redaktionell dürfte es durchaus sorgfältiger sein. Der Preis allein ist gar kein Kriterium, das gesondert herauszustellen. Geschenkt kann auch zu teuer sein. 😉

          2. Ist mir doch Wumpe… Ich kauf sowas ja nicht, egal von wem es kommt. Aber wenn so ein Kommentar kommt, dann finde ich, kann man auch selber danach suchen.

      1. Ich habe eigentlich nichts gegen Werbung. Der Artikel vermittelt aber den Eindruck einer neutralen Empfehlung – und ich bin drauf reingefallen!

        Und dann kaufe ich auf „Empfehlung“ ein Buch in dem nichts Interessantes steht, Videos, die nichts Interessantes vermitteln und wo sich der Autor im Hintergrund die ganze Zeit in sich hinein kichert….

        Werbung sollte als Werbung – muss Sie das nicht auch?! – erkennbar sein.

    2. Karin erwarte nicht eine Antwort auf deine Frage, die wirst du vom Artikelschreiber nicht bekommen.

      Der Artikel wurde nicht aus Nächstenliebe eingestellt, damit erübrigt sich deine Frage.

      Empfehlungen von Appgefahren sind vielleicht von den Hue Fans (zu den ich nicht zähle) bei Preisnachlässen noch zu gebrauchen, der Rest ist immer sehr fragwürdig bzw. nicht empfehlenswert.

      1. So würde ich das nicht unterschreiben. Der Artikel zu dem günstigen Preis der MX 2 fand ich sehr passend. Hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt mir die Maus zu kaufen, für 69€ war sie mir aber zu teuer.

  2. Echt mal. Wer sowas kauft hat etwa Zuviel Geld oder sollte kein Smartphone besitzen. Einfach mal YouTube starten da gibt es viele Tipps und Tricks. Als solchen Leuten zu bereichern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de