iPhone SE 2: So könnte die nächste Generation aussehen

Konzept-Video anbei

Das iPhone SE ist auch nach fast drei Jahren noch sehr beliebt. Dennoch hat Apple dem kleineren iPhone bisher kein weiteres Upgrade spendiert. Schon vor rund einem halben Jahr war sich die Gerüchteküche nicht einig, ob es eine neue Generation des iPhone SE geben wird. Die letzten Hinweise gab es damals von Sony Dickson, der Displayfolien zeigte, die für das iPhone SE passen würden. Daraus wurde wohl nichts.

Weitere Neuigkeiten zu einem iPhone SE 2 gibt es bisher nicht. Nun zeigt ConceptsiPhone ein neues und kurzes Video, in dem ein mögliches iPhone SE 2 zu sehen ist. Natürlich gibt es ein fast randloses Display mit Notch, die beim SE aber kleiner ausfällt. Die Rückseite ist aus Glas gestaltet, um so auch das kabellosen Aufladen via Qi zu ermöglichen. Die Kamera auf der Rückseite steht etwas über, hier kommt nur eine einfache Linse zum Einsatz.

Klar, ein Konzept-Video ist zwar nett anzusehen, allerdings gibt es bisher keinen Anhaltspunkt, ob Apple dem iPhone SE eine neue Generation spendiert. Die Frage an euch: Würdet ihr euch über ein aktualisiertes iPhone SE freuen? Immerhin ist das iPhone XR mit 6,1″ ja nicht gerade klein. Das SE hat immer noch ein kleines 4″ Display, das als randlose Variante sicherlich ein Verkaufsschlager werden würde.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 15 Antworten

  1. Wäre tatsächlich eine Alternative. Aber ich befürchte, dass trotz 4“ Display am Ende wieder ein appletypischer, horender Preis aufgerufen würde…

  2. Da warte ich tatsächlich auch schon drauf. Die aktuellen sind mir alle viel zu groß. Irgendwann rennen alle mit ’nem i-Pad mini in der Tasche rum.
    Allerdings sehe ich es genauso wie Gunslinger. Da wird wohl wieder ein komplett utopischer Apple-Preis dranhängen… schade.

  3. Der Preis für das iPhone SE der 1. Generation war doch ganz okay. Es war damals 250€ günstig als das iPhone 6s.

    Aber dir herausstehende Kamera ist das beste Feature bei dem Konzept ?

  4. Ich würd mich sehr freuen. Bin letztens von 8plus auf SE zurückgegangen weil ich gemerkt habe, dass ich kleiner Handys viel besser finde. Bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung. Se2 wäre sicherlich ein würdiger Nachfolger

  5. Also eine günstige Variante, mit zum Teil alter Technik im SE2 würd sich machen. Ich habe die Display Größe ab der 6er gen sehr lieb gewonnen. Dann lieber kleineres Gehäuse bei gleichem Display. Das aktuelle SE wäre mir eher zu klein, warum Updated Apple das Produkt nicht? Ich glaube, es sichert Ihnen im Moment sogar einen guten Marktanteil

  6. Darauf warte ich auch schon, mein SE liegt super in der Hand und das ist (fast) alles was für mich bei einem ‚HÄNDY‘ zählt!
    Auf Rückseite aus Glas und FaceID würd ich gerne verzichten, ein größeres Display bei gleichem Formfaktor würde ich begrüßen- touchID im Display?!
    Ach ja bis Apple sowas anbietet würde ich mich ebenfalls über ne weitere Versorgung des SE mit Updates freuen!!!

    😉

  7. Und wer mal genau hingesehen hat, der hat erkannt, dass das letzte SE optisch wunderbar zum aktuellen iPadPro passt. Aber warum nahm Apple das SE vor erscheinen der aktuellen iPadPro-Reihe vom Markt? Wollte man keine Verbindung zu ein Design haben, was schon Jahre zuvor auf dem Markt war? Zusammen sehen SE und das aktuelle iPadPro jedenfalls richtig gut aus.

  8. Das wäre MEIN neues Smartphone. Sofort. Das Design des SE (und Vorgänger) ist bis heute top, zeitlos und unerreicht edel, wie ich finde. Und dazu haptisch nach wie vor perfekt – kein Vergleich zu den Geräten von 6 bis XR. Und dass die neueren iPad Pro erfreulicherweise wieder so zum kantigen Design gefunden haben, „rundet“ das Ganze optisch prima ab. Einziger Grund zum Optimieren bei der Studie vom SE 2 wäre keine hervorstehende Kamera!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de