iPhone SE: Neues Modell soll ab heute vorbestellt werden können

Heiße Gerüchte aus Cupertino

Nicht nur der Name der AirTags scheint offiziell zu sein, auch das neue Einsteiger-iPhone hat jetzt einen Namen. Apple wird heute nicht das neue iPhone 9 auf den Markt bringen, sondern ein neues iPhone SE. Vorbestellungen sollen laut Informationen von 9to5Mac bereits ab heute entgegen genommen werden.


Die Kollegen aus den Staaten haben zudem noch einige weitere Informationen erhalten. So soll das neue iPhone SE auf dem iPhone 8 aufbauen, aber mit dem neuen A13 Prozessor ausgestattet sein. Zudem wird man die Auswahl zwischen den Gehäusefarben Weiß, Schwarz und Rot haben, mit den Speichergrößen 64, 128 und 256 GB. Zudem soll Apple zwei Silikon-Hüllen in Weiß und Schwarz sowie Leder-Hüllen in Rot, Schwarz und Mitternachtsblau anbieten.

Dass der Formfaktor des iPhone 7 und iPhone 8 beim neuen iPhone SE beibehalten wird, ist mittlerweile mehr als sicher. Für das letzte Indiz sorgte Apple jetzt sogar selbst: Im Apple Online Store ist ein Schutzglas von Belkin bereits mit einer Kompatibilität für das iPhone 7, iPhone 8 und iPhone SE gekennzeichnet.

Spannend bleibt nur die Frage, wie teurer das neue iPhone SE wird. In den USA rechnet man mit einem Startpreis von 399 US-Dollar, in Deutschland wären das dann 449 Euro.

Kommentare 14 Antworten

  1. Wäre irgendwie sinnfrei und enttäuschend wenn es genau gleich zum iPhone 8 nur mit A13 wäre. Da muss schon mehr neues kommen da das 8 ja immer noch 439 kostet.

  2. Die Ankündigungen von neuen Apple Geräten den Coronazeiten, erinnert mich an Klopapier Lieferungen in die Filialen incl. der Beschränkung von nur max 2 pro Einkauf.

  3. Wenn die Dimensionen des SE gleich dem des 8er bzw. 7er sein soll:
    Wieso gibt es dann auf dem Bild des Schutzglases die Gruppierung: iPhone 8 / 7
    oder halt eine andere Größe?

    Macht doch keinen Sinn..

  4. Ich habe so lange auf einen Nachfolger gewartet. Die Akkuleistung des iPhone SE war wirklich unzumutbar und bin deshalb auf ein iPhone X umgestiegen. Jetzt hab ich mich an die Größe gewöhnt und brauche das neue SE auch nicht mehr

  5. Für wen soll das denn sein? Das SE war wegen des Formfaktors so beliebt, manchen war eben auch das iPhone 7 und 8 zu groß. Jetzt seh ich keinen Markt mehr dafür, da diese Leute das SE wohl nicht kaufen werden und es sonst ja das XR Und 11gibt

  6. Apple schafft es immer wieder, seine Geräte an den Mann zu bringen. Warum also sollte es nicht auch beim iPhone SE Edition 2020 funktionieren?!
    Es ist wie mit McDonalds: Alle meckern drüber, aber am Wochenende trifft man sie alle Cheeseburger mampfend in der nächstgelegenen Filiale. 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de