Auch bei iTunes: Click&Buy stellt im April 2016 den Dienst ein

Ab April könnt ihr bei iTunes nicht mehr mit CLick&Buy bezahlen. Was ihr tun müsst, damit ihr weiterhin einkaufen könnt, fassen wir zusammen.

Online payment, close up of human hands shopping online

Wir hatten euch vor wenigen Tagen kurz auf die Schließung von Click&Buy aufmerksam gemacht. Der digitale Bezahldienst, der von der Telekom unterstützt wird, wird ab dem 30. April 2016 die Pforten schließen. Auch bei iTunes und im App Store stand die alternative Bezahlmethode lange zur Verfügung, wird dann aber auch eingestellt. Was ihr als Kunde beachten müsst und welche Bezahlmethode die sicherste ist, wollen wir euch kurz mit an die Hand geben.

Click&Buy bittet alle Kunden, bestehende Guthaben auf ihren ClickandBuy-Konten bis zum 30. April 2016 zu verbrauchen oder auf ihr Bankkonto zu übertragen. Danach ist der Transfer nur noch über die den Kundenservice möglich und soll noch bis September 2016 möglich sein. Doch was ändert sich jetzt für Kunden bei iTunes, die Click&Buy als Zahlmethode verwenden?

itunes_pay_options

Bisher wurden die im App Store und bei iTunes getätigten Käufe direkt vom Bankkonto eingezogen. Diese Möglichkeit wird es nicht mehr geben, ihr müsst dann auf alternative Bezahlmittel umschwenken. Wer eine Kreditkarte besitzt, kann diese im eigenen iTunes-Account hinterlegen, optional ist auch das Bezahlen per Handrechnung möglich, wenn ihr Kunde bei o2 seid. Doch unsere Empfehlung ist und bleibt iTunes-Guthaben.

Nach Aus von Click&Buy: Bezahlen mit iTunes-Guthaben

Das Bezahlen mit iTunes-Guthaben ist nicht nur die sicherste Methode, ihr müsst nämlich gar keine Daten angeben, sondern auch die günstigste. Da ihr die iTunes-Karten regelmäßig in Drogerien und Supermärkten mit bis zu 20 Prozent Rabatt kaufen könnt, spart ihr bei jedem Kauf im App Store und bei iTunes 20 Prozent.

Gerne verweisen wir noch einmal auf unseren kostenlosen Newsletter für reduzierte iTunes-Karten. Wer sich hier mit seiner E-Mail-Adresse anmeldet, bekommt immer dann Post, wenn es reduzierte iTunes-Karten gibt. Natürlich gibt es weiterhin die Einträge hier im Blog.

Zum Abschluss die Frage an euch: Wie bezahlt ihr bei iTunes und im App Store? Setzt ihr schon lange auf Guthaben oder haltet ihr aktuell noch Click&Buy die Treue? (Foto: depositphotos/Rangizzz)

Kommentare 39 Antworten

  1. Also ich bezahle seit jeher mit iTunes Guthaben. Zuerst hatte ich keine Kreditkarte und wenn ich dauerhaft 20% sparen kann, warum sollte ich das nicht tun?
    Das einzig doofe ist, dass man mit dem iTunes Guthaben nicht verschenken kann

  2. Der 20 %_Vorteil ist in sich selbstsprechend. Falls mein Guthaben mal zu gering sein sollte, habe ich vorsorglich Daten einer dafür genutzten MasterCard hinterlegt.

  3. Ich nutze auch mit ITunes Guthabenkarten und falls mal zu wenig da ist nutze ich als Postbank-Kunde den Service dort Guthaben zu erwerben. Manchmal auch dort mit 20% Nachlass.

  4. Für mich ist das kein 20% Vorteil, schließlich wird der ganze EU Raum unverhältnismäßig stark zur Kasse gebeten. Ergo wird weniger gekauft, eigentlich hat man ja eh schon alles. ?

      1. Oh nein. Minus! Da muss ich schnell meine Meinung der Mehrheit anpassen. ?
        Ich bleibe dabei – Apple (und alle anderen großen) haben dank Steuerschlupflöchern und immer mehr anziehenden Preisen gerade in der Eu/Deutschland massiv Geld abgezogen. Da muss ich denen nicht auch noch Guthaben zinsfrei leihen. Kann aber jeder so handhaben wie er möchte.

  5. Die letzten 20 EUR habe ich durch shopkick „verdient“. Ich spaziere in der Mittagspause eh durch die Stadt, da checke ich dann bei ein paar Läden ein oder scanne auch mal Artikel und schon kommt eine Guthabenkarte zusammen. Wenn das nicht ausreicht dann „normale“ Guthabenkarten aus dem Newsletter.

  6. Gute Alternative könnte da auch number26 sein.
    So als Quasi Prepaid Karte. Habe sie aber noch nicht mit iTunes getestet, da ich nur mit Guthabenkarten bezahle. Nutze sie aber vor allem im Ausland selbst (die number26).

  7. Kennt jemand von Euch/Ihnen eine Möglichkeit, iTunes Match mit einem US-Account zu abonieren?
    Guthaben-Karten (US gift card codes) funktionieren ja für das Abo nicht.
    Irgendwelche Ideen oder Hinweise?

    Danke

  8. Ja ich weiß, man kann mit den 20% Rabatten immer Geld sparen. Aber mit Click&Buy waren wenigstens Spontankäufe möglich ohne das man ständig darauf achten soll ob man Guthaben hat oder nicht…

    Wieso denn nicht einfach Paypal!?

  9. Wollte gestern ein Album verschenken und habe extra mein Guthaben aufgeladen. Dann sollten Zahlungsdaten aktualisiert bzw. hinterlegt werden. KK hinterlegt und bestätigt. KK wurde im Anschluss belastet, da Geschenke nicht über das Guthaben abgerechnet werden können…?! WTF?! Ich habe beispielsweise 50€ Guthaben und kann kein Album für 12€ zu Nikolaus verschenken? Bei Apple angerufen und mich mal erkundigt. Lediglich Guthaben kann verschenkt werden, aber ohne KK und deren Belastung keine Schenkung von Alben etc. möglich… ?

  10. Ich gebe doch nicht Geld jemandem und weiß nicht wann ich es nutze. Zudem Spontankäufe nicht möglich sind. Für nicht Großverdiener die sich ständig ein Guthaben von sagen wir mal 50€ aufladen, sind Spontankäufe am WE nicht möglich… Ich finde es eine Frechheit gezwungen zu werden mir eine KK anzulegen oder Geld wegzugeben ohne zu wissen wann ichs brauche. Ätzend…

  11. Die Empfehlung mit Guthabenkarten zu bezahlen ist natürlich gut. Leider muss aber darauf hingewiesen werden, dass die monatliche Bezahlung eines höheren iCloud-Guthabens nur über Bank oder Kreditkarte möglich ist. Es wäre schön wenn Apple hier auch diese Möglichkeit bieten würde! Aber das ist denen wahrscheinlich zu unsicher und bei nicht ausreichendem Guthaben zu aufwendig.

  12. Hab bisher aus Bequemlichkeit immer Klick & Buy genutzt und gelegentlich rabattierte iTunes-Karten gekauft, werde aber jetzt verstärkt auf iTunes-Karten setzen und hab mir bereits eine Prepaid-Mastercard von Kalixa besorgt, die ich dann angeben werde, wenn Click & Buy das Zeitliche gesegnet hat!

  13. Wie kann ich denn überhaupt mit iTunes Guthaben bezahlen? In meinen Account-Einstellungen finde ich diese Möglichkeit nicht? Oder gebe ich dann einfach gar keine Zahlungsmethode an?

    1. Einfach keine Zahlungsmethode auswählen und schon kann das Guthaben verwendet werden. Auch bei hinterlegten KK-Daten wird erst das Guthaben verbraucht, bevor es an die KK geht… glaube es so in Erinnerung zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de