appgefahren News-Ticker am 3. Dezember (9 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

9 Kommentare zu appgefahren News-Ticker am 3. Dezember (9 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.


+++ 17:09 Uhr – Apps: Yahoo-Messenger runderneuert +++

Der Messenger von Yahoo wurde für iOS, Android und Web runderneuert und mit einem neuen Design ausgestattet.


+++ 17:07 Uhr – Apple: Swift wird Open Source +++

Die Programmiersprache Swift von Apple ist ab sofort Open Source und unter swift.org erreichbar.


+++ 15:08 Uhr – Apps: BASE zeigt Datenverbrauch +++

Mit Version 3.1 zeigt die Mein BASE-App (App Store-Link) jetzt auch den Datenverbrauch an. So könnt ihr sehen, wie viel MB/GB ihr schon verbraucht habt und wie viel noch bis Ende des Monats verfügbar sind.


+++ 14:45 Uhr – Apple: Click&Buy ab 2016 nicht mehr möglich +++

Ihr bezahlt im App Store mit Click&Buy? Ab 2016 wird der Dienst eingestellt. Unser Tipp: Zahlt im App Store und bei iTunes nur mit iTunes-Guthaben, das es regelmäßig günstiger zu kaufen gibt.


+++ 14:40 Uhr – Apps: mytaxi noch schneller bestellen +++

In der mytaxi-App (App Store-Link) könnt ihr ein Taxi jetzt mit nur einem einzigen Fingertipp bestellen. Dazu muss die neusten Version installiert werden. Mit dem Gutscheincode taxi2015 bekommt ihr 10 Euro Rabatt (nur für Neukunden).


+++ 13:11 Uhr – YouTube: Konkurrenz für Netflix? +++

YouTube möchte in seinem Red-Dienst, der hierzulande nicht verfügbar ist, auch Serie und Filmen als Stream anbieten. Damit könnte sich YouTube zur echten Netflix Konkurrenz mausern.


+++ 6:59 Uhr – Spiele: Neuerscheinungen im Ticker +++

Heute sind wieder viele neue Spiele erschienen. Alle Neuerscheinungen findet ihr im Ticker, die besten Apps stellen wir ausführlich vor.


+++ 6:58 Uhr – Apps: Login-Probleme bei Instagram +++

Einige Nutzer von Instagram konnten sich nicht einloggen. Wie Instagram per Twitter mitteilte, handelt es sich lediglich um einen Fehler, nicht um einen Hacker-Angriff oder ähnliches.


+++ 6:56 Uhr – Apps: Twitter auf Apple TV mit einfachem Login +++

Das Einloggen auf dem Apple TV ist umständlich. Twitter möchte den Prozess erleichtern und möchte den Login mit einem einfachen SMS-Code realisieren.

Kommentare 9 Antworten

  1. Kein Click&Buy mehr? Hmm… Dann halt keine Spontankäufe mehr – werde sicher nicht mein Geld bei denen parken, auch wenn es bloß 20€ oder so sind.

  2. Es soll ja Menschen geben, die nur um des eigenen Willens wegen und um Recht zu behalten, mehr zahlen. Aber das ist die Entscheidung eines jeden einzelnen. M.E. ist Click & Buy überholt!

  3. Click&Buy: Fällt das nur weg oder wird es durch etwas anderes ersetzt? Bleibt am Ende, falls nichts anderes kommt, nur KK, oder?
    Für einige mag das Wichtig sein!
    STR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de