iTunes-Karten & Apple Music: Die Angebote der Weihnachtswoche im Überblick

In der kommenden Woche gibt es gleich mehrere Angebote rund um iTunes-Karten. Wir haben alle Informationen für euch gesammelt.

iTunes-Karten

Ab Montag habt ihr bis einschließlich Heilig Abend die Qual der Wahl, was reduzierte iTunes-Karten angeht. Wenn ihr sofort und auf der Stelle neues Guthaben benötigt, könnt ihr euch ab Montag auf den Weg zu Penny oder REWE machen, denn dort gibt es in beiden Fällen 10 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro.


Zusätzlich bieten Penny und REWE auch die Apple Music Guthabenkarten mit 10 Prozent Rabatt an. Das Jahresabo Apple Music kostet so nur noch 89,10 Euro, umgerechnet macht das 7,43 Euro pro Monat. Im Vergleich zum normalen monatlichen Preis von 9,99 Euro ist das durchaus ein netter Rabatt, vor allem für alle die, die kein günstiges Familienabo nutzen können oder wollen.

Apple Music Karten

Wenn es um das reine iTunes-Guthaben geht, würden wir den mageren 10 Prozent bei Penny und REWE aber zwei andere Aktionen vorziehen. So könnt ihr beispielsweise am Dienstag und Donnerstag reduzierte Geschenkkarten bei Media Markt kaufen und diese in einigen Wochen beim Kauf von reduzierten iTunes-Karten einlösen, um gleich doppelt zu sparen. Wie genau das funktioniert, haben wir in diesem Artikel für euch beschrieben.

Option zwei, die allerdings schon ein wenig an Harakiri erinnert, findet an Heilig Abend statt. Wer sich tatsächlich noch am 24. Dezember in das Gewühl stürzen möchten, bekommt bei Conrad stolze 33 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten. Allerdings ist das Angebot hier auf die 15er-Karte und maximal drei Exemplare pro Kunde beschränkt, wirklich eindecken kann man sich bei dieser Aktion also nicht.

Anzeige

Kommentare 19 Antworten

  1. Ihr könnt auch mehrere Apple Music Karten auf einen Account einlösen. Der Vertrag wird dann gleich um ein weiteres Jahr verlängert. Und laut Telefonsupport von Apple kann dieses Guthaben auch in eine Familienmitgliedschaft umgewandelt werden. Hier habe ich aber versäumt nachzufragen, ob der Zeitwert oder der Geldwert zählt. Der Zeitwert wäre auf jeden Fall super. Hat da von euch schon Erfahrungen gemacht?

  2. Abgesehen davon, dass ich an Heiligabend wirklich nicht noch in Geschäfte will, hab ich auch keinen Conrad in der Nähe. Da würde ich an Sprit etc die Ersparnis fast wieder ausgeben. Habe noch ein bisschen Guthaben, warte da lieber auf die nächste 15% Aktion

  3. Ich fahre am 24.12 zu Verwandte und schaue dabei kurz vorher noch beim Conrad vorbei. Kasse wechseln und vielleicht noch jemand mitnehmen 🙂 das lohnt sich ?

  4. Hi Fabian, gibt’s eine online Kaufmöglichkeit in Aussicht? Ich würde ja zu Conrad in Essen gehen, aber die 11.000km Hin-+ Rück-reise sind dann doch zu lang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de