Jackery stellt leistungsstarken Solargenerator 1000 Pro offiziell vor

Neuheit zur IFA 2022

Anzeige. Die Jackery Solargeneratoren sind euch sicherlich gut bekannt, immerhin haben wir erst vor wenigen Wochen drei solcher Generatoren an euch verlost. Bisher gibt es drei Jackery-Produkte: Den Solargenerator 500, den Solargenerator 1000 und den Solargenerator 2000 Pro. Die Lücke zwischen dem 1000 und 2000 Pro wird jetzt mit dem neuen Jackery Solargenerator 1000 Pro geschlossen.

Der Jackery Solargenerator 1000 Pro ist eine verbesserte Version des Generators 1000 und bietet eine voll ausgestattete Lösung für Stromgewinnung, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit, um das ultimative Outdoor-Erlebnis zu ermöglichen. Zusätzlich zur Station gibt es vier SolarSaga 200W Solarpanels, die die Sonnenenergie aus dem Sonnenlicht sammeln.

Mit den vier Solarpanels und einer Solareingangsleistung von 800 Watt kann man den Generator innerhalb von nur 1,8 Stunden von 0 auf 100 Prozent aufladen. Optional steht auch eine Netzsteckdose zur Verfügung, über die die Aufladung ebenfalls in 1,8 Stunden erledigt ist. Hier gibt es also ein Ultra-Schnelles-Ladesystem für das nächste Outdoor-Abenteuer.

Beim Solargenerator 1000 Pro kommt der klappbare Tragegriff zum Einsatz, der sich schon beim 2000 Pro etabliert hat. So ist die Station selbst kleiner und lässt sich einfacher verstauen, gleichzeitig ist der Transport einfacher und ergonomischer. Das Gewicht beträgt dabei 11,5 Kilogramm, die genauen Abmessungen betragen 34 x 26,2 x 25,6 Zentimeter.

Als Anschlüsse gibt es 2x USB-A mit 18 Watt, 2x USB-C mit 100 Watt, eine Autosteckdose mit 12 Volt, zwei Steckdosen mit 230 Volt und je 1000 Watt. Jackery hat hier auch viel Wert auf Sicherheit und fortschrittliche Technologie gelegt. Der Solargenerator 1000 Pro ist mit dem intelligenten BMS-System auf Automobilniveau ausgestattet. Die 230-Volt-AC-Anschlüsse liefern einen gleichmäßigen Strom mit reiner Sinuswelle und schützen so vor Geräteschäden. Ein weiterer großer Vorteil des neuen Explorer 1000 Pro ist die intelligente Temperaturkontrolle und das Design, das eine zuverlässige und sorgenfreie Stromnutzung ermöglicht.

Doppelseitiges SolarSaga 80W Solarpanel

Der Solargenerator 1000 Pro wird mit vier 200 Watt starken Solarpanels betrieben, kann optional aber auch mit dem neuen SolarSaga 80W Solarpanel genutzt werden. Als weltweit erstes TÜV Rheinland-zertifiziertes Photovoltaik-Panel ist das SolarSaga 80 mit einer doppelseitigen Technologie ausgestattet und zeichnet sich durch eine um 25 Prozent höhere Ladeeffizienz auf allen Oberflächen aus. Dank der wasser- und staubdichten IP68-Ausführung hält es auch rauen Wetterbedingungen stand.

Solargenerator 1000 Pro jetzt vorbestellen

Der brandneue Solargenerator 1000 Pro ist ab sofort über die offizielle Jackery-Webseite und im Amazon-Shop vorbestellbar. Zusammen mit vier 200 Watt Solarpanels kostet der Solargenerator 1000 Pro 1699 Euro, wer sich für das Paket mit zwei neuen SolarSaga 80W Solarpanels entscheidet, zahlt 3899 Euro.

Angebot
Jackery Solargenerator 1000, 1002WH Tragbare Powerstation mit 2* SolarSaga 100W Solarpanels, 2*230V...
  • AUTARKE STROMVERSORGUNG: Der Jackery Solargenerator 1000 ist eine Kombi aus der 1*Explorer 1000 Powerstation und den 2*SolarSaga 100 Solarpanels. Es...
  • UNBEGRENZTE SOLARENERGIE: Die Explorer 1000 ist mit professioneller MPPT-Technologie ausgestattet für eine maximale Ladeeffizienz. Durch die...

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Hallo,
    zuhause ist ein Balkonkranftwerk am werkeln. Wechselrichter hat 600 Watt. Kann ich bei Stromausfall meine zwei 600 Watt Module vom Wechselrichter (Anschlüsse MC4) abstekcen und an den Solargenerator anschließen?

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de