Jetzt mit iCloud-Abgleich: Oceanhorn & The Executive

Gleich zwei empfehlenswerte Applikation warten mit neuen Funktionen auf. Wir haben alle Neuigkeiten für euch.

Das 8,99 Euro teure Premium-Abenteuer Oceanhorn (App Store-Link) hat per Update auf Version 2.7 viele Verbesserungen erhalten. Wer zuvor nur auf iPhone und iPad gespielt hat, da er auf dem Apple TV hätte von vorne beginnen müssen, kann sich jetzt zurücklehnen und den Speicherstand per iCloud abgleichen. So könnt ihr plattformübergreifend spielen, ohne den eigenen Fortschritt zu verlieren.


Des Weiteren wurde Oceanhorn für das iPad Pro optimiert und macht auch auf dem XXL-Tablet einen guten Eindruck. Das Grafik-Update passt Objekte auf der Weltkarte an und bringt verbesserte Texturen mit. Außerdem haben die Entwickler die Sound-Engine überarbeitet und etwas besser gemacht. Fehlerbehebungen sind obligatorisch.

Was Oceanhorn alles zu bieten hat? Klickt euch einfach in unseren Testbericht. Dort findet ihr alle nützlichen und wichtigen Informationen zu dem 244 MB großen Spiel. Oceanhorn ist definitiv eines der besten und schönsten Abenteuer für iPhone, iPad und Apple TV.

The Executive: iCloud-Sync & neue Gratis-App

Als kleine Randbemerkung: The Executive ist jetzt auch als Android-Version verfügbar. Doch auch für die iOS-Version (App Store-Link) gibt es Neuigkeiten. The Executive verfügt nun ebenfalls über den Abgleich des Fortschritts via iCloud, so dass man geräteübergreifend spielen kann. Des Weiteren wurden die Grafiken auf dem iPhone 6 und neuer verbessert, außerdem wurde die Sprachen-Unterstützung überarbeitet.

Ebenfalls neu ist eine Gratis-Version von The Executive (App Store-Link). Wer nicht sofort 4,99 Euro für die Vollversion bezahlen, sondern erst einen Blick in das Spiel werfen möchte, kann die ersten 10 Level in der 145 MB großen Free-Version ausprobieren. Die Vollversion ist 395 MB groß, verzichtet auf In-App-Käufe und kann als Action-Kampfspiel beschrieben werden. Auch hier verweisen wir auf unseren ausführlichen Bericht.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

    1. Ein Spiel, das einen festen Preis hat und ohne in App daherkommt wird in der Regel als Premium dargestellt. Etwas Umfang sollte es auch noch haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de