Knomo Knomad Air: Praktischer Reise-Organizer für iPad, iPhone, Akku, Kabel und Stifte

Auch ich habe es am Wochenende bei einem Kurztrip wieder einmal gemerkt: Im Chaos der Reisetasche gehen Kleinigkeiten wie Kabel, Kalender, mobile Akkus und Stifte schnell verloren. Hier kommt der Knomo Knomad Air Organizer ins Spiel.

Knomo Knomad Air Organizer 1

Gerade auf Reisen ist es nervtötend und anstrengend, wenn man nach Kleinigkeiten wie Adaptern, Visitenkarten oder Kabel ewig in den Untiefen des Rucksacks, der Reisetasche oder des Koffers wühlen muss. Mit dem Knomo Knomad Air, einem Organizer, der in verschiedenen Farben und Materialien erhältlich ist, gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Aktuell gibt es das Knomo Knomad Air-Modell, das Platz für ein 10“-Tablet wie dem iPad Air und Air 2 bietet, in zwei verschiedenen Farben – Schwarz und Braun – zu Preisen ab etwa 63,00 Euro bei Amazon.

  • Knomo Knomad Air Organizer in Schwarz für 64,99 Euro (Amazon-Link)
  • Knomo Knomad Air Organizer in Braun für 62,83 Euro (Amazon-Link)

Knomo, das übrigens „No-Mo“ ausgesprochen wird, da es sich aus den englischen Begriffen „KNOwledge“ (Wissen) und „MOtion“ (Bewegung) zusammensetzt, wurde 2004 in London gegründet und vertreibt die eigenen Produkte für den Transport von mobilen Gadgets mittlerweile auf der ganzen Welt. Das gesamte Portfolio wird nach eigener Aussage von Firmengründer Howard Harrison vom eigenen Team auf Alltagstauglichkeit geprüft.

Knomo Knomad Air: DIN A 4-Maße für maximale Mobilität

Uns liegt also nun das Knomo Knomad Air in der als „Sand“ ausgeschriebenen braunen Farbe samt olivgrünem Interieur vor. Zum Einsatz bei der Produktion des Organizers kommt neben einem robusten, aber weichen Baumwollleinenstoff für die äußere Hülle auch Twill-Gewebe, antike Messingbeschläge sowie eine Tragelasche aus Leder zum Einsatz. Ein dünnes eingenähtes Polster und kleine Verstärkungen sorgen für die notwendige Steifigkeit und Schutz vor äußeren Einflüssen.

Knomo Knomad Air Organizer 2Mit geschlossenen Maßen von 29 x 21,5 x 2,5 cm kommt der Knomo Knomad Air Organizer der Größe eines DIN A 4-Blattes relativ nahe und sollte daher in jedem Standard-Rucksack oder Aktenkoffer Platz finden. Was alles im Inneren des mit 51 x 29 cm messenden aufgeklappten untergebracht werden kann, ist jedoch eine echte Meisterleistung an Designkunst. In ein mit weichem Alcantara-Stoff bezogenes Hauptfach kann ein iPad Air oder Air 2 hineingeschoben werden, und das sogar in meinem Fall mit einem angelegten StilGut Couverture Case. Auf der Vorderseite befinden sich insgesamt drei größere Fächer, die ebenfalls mit Alcantara ausgekleidet sind, um so einem iPhone 6/6s/6 Plus oder 6s Plus samt dünner Schutzhülle Platz zu bieten. Auch andere Kleinigkeiten wie ein schmaler mobiler Akku, ein Moleskine oder ein kleiner Notizblock lässt sich dort ohne weiteres verstauen.

Knomo-ID hilft beim Wiederfinden eines verlorenen Knomad-Organizers

Im Falz des Organizers lässt sich in einer Schlaufe ein Stift unterbringen, und auf der aufgeklappten Seite des Knomo Knomad Air gibt es allerhand kleine Fächer für den alltäglichen Kleinkram, darunter Kredit- und Visitenkarten, Speicherkarten, Pässe und anderes. Adapter, Headsets oder Kabel lassen sich hingegen in insgesamt vier Plätzen mit breitem Gummiband unterbringen, um sie bei Bedarf immer zur Hand zu haben.

Weiterhin auf der Innenseite vorhanden ist neben den stabilen Messing-Druckknöpfen zum Verschließen des Organizers auch ein Knomo-Label samt integrierter ID, die beim Verlust der Tasche helfen soll, selbige wiederzufinden. Auch der Taschenhersteller Booq verwendet mit dem Terralinq-Dienst einen ähnlichen Service, mit dem ehrliche Finder Kontakt zum Besitzer aufnehmen können. Nach einer Registrierung des Produktes und dem Verlust des selbigen wird die Tasche beim ehrlichen Finder abgeholt und dann von Knomo an den Besitzer geschickt – ein praktischer Service, der sich sicher auch im nicht ganz günstigen Kaufpreis widerspiegelt.

Wirklich viel zu bemängeln gibt es am exzellent verarbeiteten und sehr hochwertig gestalteten Knomo Knomad Air daher nicht. Wünschenswert wäre jedoch noch eine Möglichkeit, den Organizer, ähnlich wie entsprechende Waschtaschen von Jack Wolfskin und Co., mit einem Haken oder ähnlichem aufhängen zu können. Dafür müsste allerdings auch das Interieur neu designt werden, da die Inhalte der einen Seite aktuell nach unten herausfallen würden. Ansonsten jedoch ist der Knomo Knomad Air ein praktisches, hochwertiges Helferlein für alle, die viel unterwegs sind, aber auf Ordnung und Sicherheit für ihre Gadgets nicht verzichten wollen.

Knomo Knomad
  • 7/10
    Design - 7/10
  • 8/10
    Alltagstauglichkeit - 8/10
  • 8/10
    Qualität - 8/10
  • 6/10
    Preis/Leistung - 6/10
7.3/10

Fazit

In den Untiefen der eigenen Reisetasche oder des Rucksacks geht ein Adapter, Kabel oder iPhone schnell einmal verloren. Alles auf einen Blick und dazu sicher verstaut behält der Knomo Knomad Air Organizer, der sogar Platz für ein iPad Air oder Air 2 hat und mit einer praktischen Knomo-ID zum Wiederfinden bei Verlust ausgestattet ist.

Kaufen bei Amazon

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Kommentare 11 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Copyright © 2019 appgefahren.de