Kochen zum Vorteilspreis: Rosins Rezepte reduziert

Vor einiger Zeit haben wir die App Rosins Rezepte auf Herz und Nieren getestet und mit einem Ergebnis mit vier von fünf Sternen kann die App sich durchaus sehen lassen.

Wir freuen uns darüber, dass die Entwickler einen genauen Zeitraum angegeben haben (6. März bis 3. April), wie lange man Rosins Rezepte für 1,59 Euro statt für 2,39 Euro erwerben kann.

Der Fernsehkoch Frank Rosin bietet in seiner App zwar nur 50 Rezepte an, dafür ist jedes Rezept mit hochwertigen Bildern versehen und es gibt ein Schritt-für-Schritt Anleitung sowie Videotutorials.

Die Rezepte sind in Kategorien eingeteilt um einen besseren Überblick zu bekommen. Wer nicht lange nach Rezepten suchen will, kann sich sogar Favoriten anlegen, um beim Nachkochen nicht lange suchen zu müssen.

Wer anstatt des klassischen Kochbuchs lieber das iPhone zur Hand nimmt, könnte über einen Kauf nachdenken. Qualitativ muss sich Frank Rosin auf dem iPhone jedenfalls nicht verstecken.

Kommentare 3 Antworten

  1. Ist zwar nett gemacht, aber solange ich im Internet bei hunderten von Kochportalen eine unendlich grosse Auswahl an Rezepten gratis habe, sind mir selbst 1,59 € zuviel Geld dafür. Aber ich will und kann da nicht für andere sprechen, wem es gefällt…

    1. Naja, im i-Net ist es zwar gratis, aber dort sind auch „nur“ Rezepte von „Amateuren“ und nicht unbedingt von Berufsköchen oder sogar Sterne Köchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de