mehr-tanken: Neues Design, Routen-Option und mehr Infos

Frisch eingetroffen: Version 3.0 von mehr-tanken kann ab sofort installiert werden.

mehr-tanken 1 mehr-tanken 2 mehr-tanken 3 mehr-tanken 4

An der Tankstelle kann es schnell teuer werden. Wer ein paar Euros einsparen möchte, greift beispielsweise auf das frisch aktualisiert mehr-tanken (App Store-Link) zurück, um zum richtigen Zeitpunkt den Tank voll zu machen. Das Update Auf Version 3.0 bringt nicht nur ein neues Layout mit sich, sondern auch neue und praktische Funktionen.

An das neue Design von mehr-tanken muss man sich anfangs gewöhnen. Die Anordnung hat sich nicht grundlegend geändert, allerdings setzt man auf ein vereinfachtes Layout. So gibt es jetzt eine Normale Suche, in der ihr Spritsorte und den Radius frei einstellen könnt, in der Schnellsuche ist hingegen der Radios fest auf 10 km festgelegt, um so in fremden Umgebungen möglichst schnell die nächste Tankstelle zu finden.

Über das nun linksseitige Menü, bekannt aus der appgefahren-App, könnt ihr alle weiteren Funktionen erreichen. So könnt ihr nun Routen anlegen und seht auf einen Blick, welche Tankstellen entlang dieser festlegten Route erreichbar sind – sehr praktisch für lange Reisen, auch wenn ihr über Tankkarten für bestimmte Tankstellen verfügt.

Zudem können nun beliebig viele Such- und Favoritenprofile anleget werden, auch das Anrufen einer Tankstelle kann direkt aus der App erfolgen. Weiterhin wurde die Anzeige der Preise verbessert: Über ein kleines Icon werden die Preise der Markttransparenzstelle markiert, so dass sich diese von Nutzern gemeldeten Preise abheben.

mehr-tanken ist für mich die beste Applikation zum Nulltarif in Sachen günstig tanken. Auch die Nutzer im App Store teilen diese Meinung und vergeben im Schnitt fünf von fünf Sternen. Das Update steht natürlich kostenfrei zum Download bereit. Eine kleine Übersicht der besten Sprit-Apps gibt es hier.

Kommentare 16 Antworten

  1. schon hübscher, aber immer noch weit vom Standard-iOS-Design entfernt. Die 1-2-3-Tanken-App zeigt wie man’s richtig macht…

  2. Funny:
    Folge ich Eurem Link in den AppStore, sehe ich die App mit Versions-Nr. 3.0 – daneben steht nicht „Update“ sondern „Öffnen“. Öffne ich meine installierte App und check die Versionsnummer, dann steht dort immer noch 2.9.9.
    Offensichtlich bin ich dieses Updates unwürdig – kann das jemand replizieren?

        1. Hmm? Geht auch 5s mit iOS 6? 😉
          Aber recht hast du auf meinem (5s iOS 7) geht es auch nicht. Würde sagen bis morgen wird es sicher klappen.

      1. Direktes Update, war vorher installiert. Wenn es grad nicht klappt, einfach später nochmal versuchen. Dann haben die Apple-Server Probleme.

  3. Nach dem Update sind auf einmal alle Favoriten weg. 😮
    Und die Suche funktioniert bei mir auch nicht, es werden keine Ergebnisse angezeigt…

  4. Bin nach eurer Vorstellung auf 1-2-3 Tanken umgestiegen, die ist wenigstens nicht so überladen – ich will nur (schnell) den aktuellen Spritpreis wissen, wie ich hinkomme und den ganzen Schnickschnack brauche ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de