Meine Staubsauger-Empfehlung: Dreame R20 für nur 299 Euro

Weiterhin selbst im Einsatz

Dreame R20 Staubsauger in der Hand

Ich habe euch Ende Juni den Dreame R20 (Amazon-Linkvorgestellt, ein vollwertiger, kabelloser Staubsauger. Ich nutze den Sauger jetzt knapp einigen Monaten und bin immer noch äußerst angetan. Genau wie während der Prime Deals im Oktober könnt ihr den Dreame R20 am Black Friday erneut mit 100 Euro Rabatt kaufen und zahlt so nur noch 299 Euro statt 399 Euro.

Der Dreame R20 kommt mit umfangreichen Zubehör, bei mir ist die Universal-Bürste mit blauem Licht standardmäßig montiert und hier kann man super Hartböden und auch Teppiche saugen. Die Fugendüse ist ebenfalls sehr praktisch, da sie sich zusätzlich ausfahren lässt, um zum Beispiel die Ecken an der Decke einfacher zu erreichen. Und die motorisierte Mini-Bürste empfehle ich uneingeschränkt, mit dieser sollte man sein Bett oder das Sofa regelmäßiger reinigen – da kommt nämlich einiges in der Staubbox zusammen.


Die Handhabung ist super, das Zubehör lässt sich in der Wandhalterung einfach aufbewahren. Der Sauger selbst liegt angenehm in der Hand und lässt sich einfach über den Boden schieben. Er ist wendig, nicht zu leichtgängig und passt die Saugleistung automatisch der Verschmutzung an. Und das klappt wirklich gut, zusammen mit dem Blaulicht eine tolle Kombination. Das Licht macht Staub sichtbar, den man ohne nicht gesehen hat. Manchmal echt erschreckend.

Blaulicht des Dreame R20 macht Staub besonders gut sichtbar

Meiner Meinung nach muss es nicht immer Dyson sein. Die Produkte und auch der technische Fortschritt sind beeindruckend, für ähnliche Leistungen werden aber gerne mal Mondpreise aufgerufen.

Nie mehr ohne Akkusauger

Ein kabelloser Akku-Staubsauger ist gold wert. Man kann ihn super einfach aus der Station nehmen und er ist, insofern geladen, sofort einsatzbereit. Es gibt kein Kabel und man kann auch mal schnell den Hausflur saugen oder zum nächsten Raum gehen, ohne ein Kabel umstecken zu müssen. Die Laufzeit beträgt bis zu 90 Minuten, im Turbo-Modus sind es nur noch 14 Minuten. Im Auto-Modus liegt man irgendwo dazwischen. Hängt die Station dauerhaft am Strom, ist das sowieso kein Problem; da bei mir die Steckdose etwas ungünstig platziert ist, stecke ich das Kabel immer nur dann an, wenn es notwendig ist.

Lieferumfang des Dreame R20 Akku-Staubsaugers

Dreame R20: Jetzt für 299 Euro

Klickt euch gerne noch einmal für weitere Details in meinen ausführlichen Testbericht zum Dreame R20. Ich bin mir sicher: Ihr werdet die Anschaffung definitiv nicht bereuen, der Akku-Staubsauger ist top. In Kombination mit einem Saug- und Wischroboter sorgt ihr so für eine saubere Wohnung.

Angebot
Dreame R20 Kabelloser Staubsauger, 190AW Starke Saugkraft, 90min Lange Laufzeit,...
64 Bewertungen
Dreame R20 Kabelloser Staubsauger, 190AW Starke Saugkraft, 90min Lange Laufzeit,...
  • Bessere Reinigung mit Bürstenkopflicht: Der Bürstenkopf des R20 hat LEDs, die auch schlecht beleuchtete Bereiche einsehen und eine gründliche...
  • Kluge Funktionen: Der R20 mit seiner kraftvollen 190AW-Saugleistung, intelligenter Stauberkennung und den austauschbaren Bürstenköpfen und...
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Die übliche Frage bei akkubetriebenen Geräten, die hier meist im Test nicht beantwortet wird: Kann man den Akku wechseln, oder ist das Gerät deswegen irgendwann Elektroschrott?

  2. Alte Geräte mit Neuen Akkus länger betreiben ist Nachhaltig für den Besitzer, aber nicht für den Hersteller also dürfte sein Interesse bei 0 tendieren .
    Warme Worthülsen zum Produkt sind immer nett, besonders wo die nächste Rabattschlacht sich ankündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de