Meross verkauft neue HomeKit-Nachttischlampe für 34,99 Euro

Auch mit Alexa und Google kompatibel

In den USA verkauft Meross schon eine Tischlampe, die bisher hierzulande noch nicht verfügbar ist. Bei Amazon.de gibt es nun eine andere Nachttischlampe (Amazon-Link), die aber ebenfalls mit Support für HomeKit, Alexa und Google Assistant daherkommt. Kostenpunkt: 34,99 Euro.

Optisch sicherlich kein Highlight, ist die neue Nachttischlampe funktional. Neben der Steuerung mit Siri, iPhone, iPad, Alexa und Google, kann man auch über einen Schalter direkt an der Lampe die Steuerung übernehmen. Die Lampe kann Farbtemperaturen zwischen 2700 (warmweiß) und 6500 (kaltweiß) Kelvin anzeigen. Gleichzeitig könnt ihr auch aus 16 Millionen Farben wählen.


Die neue Meross HomeKit-Nachttischlampe ist 17 x 17 x 16,7 Zentimeter groß und wiegt 360 Gramm. Die Einbindung erfordert ein 2,4 GHz WLAN. Neben den genannten Steuerungsmöglichkeiten könnt ihr die Lampe auch über die Meross-App steuern. Hier könnt ihr zum Beispiel einen Zeitplan anlegen oder Szenen erstellen.

Ich habe die neue Meross-Lampe noch nicht selbst ausprobieren können, optisch finde ich aber zum Beispiel die Yeelight Nachttischlampe besser. Ebenso sagt mir die andere Meross-Variante eher zu. Wie ist das bei euch?

Smarte LED Nachttischlampe funktioniert mit Apple...
27 Bewertungen
Smarte LED Nachttischlampe funktioniert mit Apple...
  • ⭐Siri & HomeKit : Meross LED Nachttischlampe kann mit Apple HomeKit (iOS 13 oder höher), Apple watch , Alexa, Google Assistant und IFTTT zusammenarbeiten, um Ihr Gerät mit Sprachsteuerung zu...
  • ⭐ Sprachsteuerung: WLAN Nachtlampe sind mit Apple HomeKit, Siri, Alexa und Google Assistant kompatibel. Sie können die Sprachsteuerung verwenden, um Smart Tischlampe über die Apple Watch oder...

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Sofern man keine Hue-Bridge nutzt kann man sich eine solche Lampe kaufen. Mit Hue allerdings suche ich mir eine optisch schönere Lampe und bestücke sie mit einer Hue Leuchte.

    1. Sehe ich genau so, man muss aber fairerweise sagen, dass die Lampe hier günstiger ist als eine Philips Hue Cool & Ambiance Glühbirne alleine wenn man nach UVP geht 😀

  2. Ich weiß garnicht, was ihr habt. Das ist doch echt eine hübsche Lampe, ganz schlicht und elegant.
    Da die kleinere Variante ohne HomeKit wirklich gut bewertet ist, würde ich glatt mal unterstellen, dass auch dieses Modell gut sein wird.
    Und Preis-/Leistungstechnisch scheint das nicht die schlechteste Wahl zu sein. Auf alle Fälle kann man sich das Teil mal anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de