Mit iOS 13.3: Memoji Sticker auf der Tastatur ausblenden

Nervig oder toll?

Nutzt ihr die Memoji Stickers? Habt ihr sogar einen eigenen Memoji erstellt? Über die Tastatur in Apps, in denen die Tastatur genutzt wird, vorwiegend wohl iMessage, WhatsApp, Threema, Facebook, Telegramm und Co., könnt ihr schnell auf die Memojis zugreifen, da diese links neben den zahlreichen Emojis angezeigt werden.

Aktuell gibt es keine Möglichkeit die Memojis auf der Emoji-Tastatur zu deaktivieren. Dennoch hilft es, wenn ihr die Memojis nach links schiebt. Dann sollten sie bei der nächsten Benutzung nicht angezeigt werden. Aber das hilft auch nur temporär.


Mit iOS 13.3 wird Apple eine neue Option einbauen. Wer die Beta testet oder sogar am Public Beta Test teilnimmt, findet den neuen Schalter hier:

  • Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Memoji Stickers

Danach sind die Memoji Sticker nicht mehr auf der Emoji-Tastatur einsehbar. In iMessage könnt ihr diese aber weiterhin über die Leiste direkt über der Tastatur aufrufen, in Drittanbieter-Apps ist diese aber nicht verfügbar.

iOS 13.3 wird demnächst für alle verfügbar gemacht. Werdet ihr von der neuen Option Gebrauch machen? Oder findet ihr die Memojis top und nutzt sie oft?

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Sehr gut. Ich finde die Memojis eher verstörend. Und weil die sich so prominent immer auf der Tastatur in den Vordergrund drängeln ist das echt nervig.

  2. Geil, wie die Beseitigung der Memoji-Verschlimmbesserung mit iOS 13.3 gefeiert wird.
    Vielleicht ist ja noch etwas mehr verbessert worden und das Fail-iOS funktioniert wieder wie iOS 12?
    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…

  3. Ich nutze sie (noch) nicht. Gut aber, wenn das 13.3 bald kommt. Documents startet nicht mehr richtig, Neustart – und Pages öffnet weder ein neues noch ein vorhandenes Dokument. Nach Neustart gehts; wie lange? Ob 13.3 dann allerdings nicht wieder neue Fehler…

  4. Ich verstehe den Hass hier gar nicht – es ist doch einfach nur ein personalisiertes Emoji, ich finde das eigentlich toll. Schade nur, dass die nicht genauso kompatibel sind wie Emojis und meistens als eigene Bilddatei mitgesendet werden. Das stört mich etwas, weshalb ich sie selten nutze.

    Aber ansonsten hat das nix mit Kindergarten zu tun ^^ Immer diese Hater 😛

  5. Ich werde diese ausblenden, weil ich diese nicht nutze und witzlos finde. Netter Kompromiss mit dem ausblenden, denn so können die die daran Spaß haben weiter verwenden.

    Ich gehöre leider auch zu den langweiligen Personen und würde mich mehr darüber freuen wenn z. B. der email bug behoben würde.

    Erst wenn das iPhone wieder alle grundsätzlichen Funktionen fehlerfrei beherrscht, sollte man die Gimmicks pushen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de