Nanoleaf Shapes: Tolle LED-Module mit HomeKit-Anbindung heute im Angebot

Bisher drei verschiedene Formen verfügbar

Wenn man sich die Entwicklung von Nanoleaf in den vergangenen Jahren anschaut, dann muss man wirklich sagen: Es hat sich einiges getan. Zwar konnte man die LED-Panels des kanadischen Herstellers schon immer sehr flexibel zusammensetzen, so viele Möglichkeiten wie jetzt hatte man aber noch nie. Die Shapes-Serie ist wirklich ein sehr großer Schritt nach vorne, denn mittlerweile gibt es Sechsecke sowie kleine und große Dreiecke, die sich nach Belieben miteinander kombinieren lassen. Weitere Eindrücke des HomeKit-Zubehörs bekommt ihr in unserem Testbericht.

Und aktuell könnt ihr vergünstigt zuschlagen. MediaMarkt bietet die Nanoleaf Shapes Hexagons im Starter-Set mit Controller und neun LED-Panels für nur 169,99 Euro an, hier könnt ihr zudem noch den 10 Euro Newsletter-Gutschein verwenden. Im Internet-Preisvergleich hat man bis dato sonst knapp 200 Euro bezahlt. Für 105,99 Euro bekommt ihr fünf Hexagons samt Controller und Netzteil, auch hier kann der Gutschein verwendet werden.


Ebenfalls reduziert ist das kleine Starter-Set mit Controller sowie Netzteil und vier großen Dreiecken, das ihr für aktuell 84,99 Euro bekommt. Das reicht zwar nur für eine kleine Installation, aber es kann ja später gerne noch größer werden.

Für viele neue Möglichkeiten sorgen die kleinen Dreiecke, die wunderbar zwischen Sechsecke und große Dreiecke passen. Eine Erweiterung mit insgesamt zehn kleinen LED-Panels bekommt ihr bei MediaMarkt aktuell für 84,99 Euro.

Bei einigen Angeboten ist Amazon den Preis mitgegangen und bietet die Nanoleaf-Produkte jetzt ebenfalls günstiger an. Besonders interessant ist das beim 9er-Starter-Set der großen Dreiecke, denn das ist bei MediaMarkt aktuell nicht mehr verfügbar.

Nanoleaf Shapes Triangles Starter Kit - 9 Panels
433 Bewertungen
Nanoleaf Shapes Triangles Starter Kit - 9 Panels
  • Modulare, berührungsempfindliche Lichtpaneele machen das Konzept der intelligenten Beleuchtung zu einer kreativen Reise des Designs.
  • Entworfen mit Connect+ Technologie, um mit anderen Formen zusammenzuarbeiten und Lichtmosaike zu schaffen.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Zur Info für alle die anfangs genau so verwirrt waren wie ich: die normalen Shapes Dreiecke, sind kein bisschen vergleichbar mit den normales Nanoleaf Aurora Dreiecken und auch nicht kompatibel. Völlig andere Größe, das Design vorne ist etwas anders, auf der Rückseite sind mehr Verbindungsmöglichkeiten, aber auch neue Verbinder (mMn schlechter) und es gibt lediglich nur noch einen größeren Klebestreifen. Auch haben die schon das Rythm Modul und Touch Control eingebaut. Finde Sie optisch nicht so toll wie die alten, aber dafür sind Sie ausgereifter/moderner und man hat viel mehr Möglichkeiten, was die Muster angeht, dank der 2 Verbinderslots pro Dreieckseite bzw. da man ja auch kleine und Hexagons anschließen kann

    1. Dem kann ich nur zustimmen, bis auf die Verbinder. Mir sind von den alten regelmäßig beim Umstecken welche kaputt gegangen, da finde ich die neuen besser – wenn man den Dreh einmal raus hat.

  2. Meine Nanleaf Shapes gehen seit einiger Zeit einfach aus…
    Seit einigen Wochen dimmen meine Shapes nach ca. 5 Minuten etwas runter, um dann nach kurzer Zeit einfach ausgehen. Hab einen Reset gemacht, sie aus den Homekit geschmissen, natürlich auch stromlos gestellt, einmal ging es einen Abend lang, aber am nächsten Tag wieder das gleiche Problem. Wer kennt das auch? Vielleicht der Kontroller defekt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de