Nanoleaf: Rhythm Light Panels werden offiziell eingestellt Erstmals 2016 auf dem Markt erschienen

Erstmals 2016 auf dem Markt erschienen

Die Nanoleaf Panels für passende Lichtstimmungen sind aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Sie liefern bunte Lichtszenen für jede Situation und jeden Geschmack. Nachdem der Hersteller Nanoleaf erstmals 2014 über ein solches Projekt nachdachte, kamen die zunächst als Nanoleaf Aurora, später dann als Nanoleaf Rhythm Light Panels bekannten Deko-Lichter im dreieckigen Format ab 2016 auf den Markt. Diese werden nun laut einer Mitteilung des Herstellers offiziell eingestellt.

Weiterlesen


Nanoleaf macht seine Thread-Produkte zu echten Border Routern Update soll im ersten Quartal veröffentlicht werden

Update soll im ersten Quartal veröffentlicht werden

Normale Nutzerinnen und Nutzer blicken bei diesem Thema sicherlich nicht mehr durch. Bereits im vergangenen Jahr hat Nanoleaf die Thread-Funktionalität in seinen Produkten aktiviert, die verschiedenen LED-Panels der aktuellen Generation wurden sogar zu Border Routern. Allerdings funktionierte das bisher nur im Nanoleaf-eigenen Kosmos.

Weiterlesen

Jetzt zuschlagen: Zahlreiche Nanoleaf-Angebote gestartet Die ersten Produkte sind bereits ausverkauft

Die ersten Produkte sind bereits ausverkauft

Vor etwas mehr als einer Woche haben wir euch bereits auf die Aktion aufmerksam gemacht, nun wird es in Sachen Weihnachten höchste Eisenbahn. Denn die Angebote bei Amazon laufen nur noch bis heute Abend, die ersten Deals sind aber schon ausverkauft. Im Mittelpunkt stehen natürlich die smarten Lichtprodukte von Nanoleaf, die unter anderem mit HomeKit gekoppelt werden können.

Weiterlesen


Beliebte Leuchtstreifen im Angebot: Philips Hue oder Nanoleaf HomeKit mit oder ohne Bridge

HomeKit mit oder ohne Bridge

Falls ihr euer Smart Home noch etwas stimmungsvoller gestalten wollt und dafür einen Leuchtstreifen sucht, dann ist heute der perfekte Tag für ein Schnäppchen gekommen. Bei Amazon werden die Lightstrips von zwei beliebten Marken deutlich günstiger als gewöhnlich angeboten.

Weiterlesen

appgefahren Adventskalender: 10. Türchen mit Nanoleaf Smarte LED-Panels für Wand oder Decke

Smarte LED-Panels für Wand oder Decke

Vor etlichen Jahren hat es mit den Nanoleaf Aurora angefangen, nach der Umbenennung in Nanoleaf Light Panels folgten die quadratischen Canvas. Mit der aktuellen Panel-Generation hat Nanoleaf meiner Meinung nach aber voll ins Schwarze getroffen: Denn bei den Nanoleaf Shapes lassen sich verschiedene Formen miteinander kombinieren.

Weiterlesen

Heller HomeKit-Leuchtstreifen von Nanoleaf jetzt für unter 35 Euro Auch die Verlängerung ist reduziert erhältlich

Auch die Verlängerung ist reduziert erhältlich

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir die beiden HomeKit-Leuchtstreifen von Nanoleaf und Eve Systems im Detail miteinander verglichen und beide konnten uns überzeugen. Da nicht nur bunte, sondern auch weiße LEDs verbaut wurden, wird bei Weißtönen eine besonders hohe Helligkeit erreicht. So kann man den Nanoleaf Light Strip auch prima verwenden, um die Arbeitsfläche in der Küche zu beleuchten.

Weiterlesen


Nanoleaf aktualisiert App und Firmware: Jetzt offiziell mit Thread Zusammenspiel mit anderen Geräten verbessert

Zusammenspiel mit anderen Geräten verbessert

Die Thread-Technik ist eine tolle Sache, insbesondere im Zusammenspiel mit HomeKit. Immerhin sorgt sie dafür, dass auch Geräte mit Bluetooth, die sonst nicht so eine große Funkverbindung bietet, zuverlässig, schnell und einfach in das eigene Smart Home eingebunden werden können. Vereinfacht gesagt: HomeKit-Geräte mit Thread dienen als Bluetooth-Repeater für andere Thread-Geräte.

Weiterlesen

Nanoleaf verbessert Anbindung an Razer Connect für immersives Gaming-Erlebnis LED-Panels passend zum Spiel leuchten lassen

LED-Panels passend zum Spiel leuchten lassen

Wenn es um smarte und dekorative Beleuchtung geht, dann ist Nanoleaf eine der ersten Anlaufstellen. Mit den neuen Nanoleaf Shapes LED-Panels, die es mittlerweile in drei verschiedenen Formen gibt, kann man sich tolle Kunstwerke an Wand und Decke bauen. Wer das in seinem Gaming-Zimmer macht, profitiert jetzt von noch mehr Möglichkeiten. Nanoleaf hat die Anbindung an Razer verbessert.

Weiterlesen

Nanoleaf Shapes: Triangles und Hexagons heute mit 25 Prozent Rabatt Smartes Licht für Wand oder Decke

Smartes Licht für Wand oder Decke

Es ist mittlerweile schon einige Jahre her, seit uns Nanoleaf das erste Mal begeistern konnte. Damals waren es die LED-Panels Aurora, die für ein einzigartiges Smart Home Erlebnis sorgten. Mittlerweile hat Nanoleaf die Technik weiter verbessert und seine LED-Panels im vergangenen Jahr in einer neuen Generation vorgestellt. Und genau die könnt ihr jetzt günstiger bekommen.

Weiterlesen


Nanoleaf Shapes: Tolle LED-Module mit HomeKit-Anbindung heute im Angebot Bisher drei verschiedene Formen verfügbar

Bisher drei verschiedene Formen verfügbar

Wenn man sich die Entwicklung von Nanoleaf in den vergangenen Jahren anschaut, dann muss man wirklich sagen: Es hat sich einiges getan. Zwar konnte man die LED-Panels des kanadischen Herstellers schon immer sehr flexibel zusammensetzen, so viele Möglichkeiten wie jetzt hatte man aber noch nie. Die Shapes-Serie ist wirklich ein sehr großer Schritt nach vorne, denn mittlerweile gibt es Sechsecke sowie kleine und große Dreiecke, die sich nach Belieben miteinander kombinieren lassen. Weitere Eindrücke des HomeKit-Zubehörs bekommt ihr in unserem Testbericht.

Weiterlesen

Nanoleaf: Controller der neuen Shape-Panels hat Thread bereits integriert Muss nur per Firmware Update freigeschaltet werden

Muss nur per Firmware Update freigeschaltet werden

Seit dem erfolgreichen Start des HomePod mini ist Thread auf dem Vormarsch. In dieser Woche wird mit dem Eve Weather ein weiteres neues Gerät erscheinen, das den neuen Funkstandard unterstützt. Das ist allerdings noch nicht das Ende der Fahnenstange, denn auch andere Hersteller haben Thread weiterhin im Blick – so zum Beispiel Nanoleaf.

Weiterlesen

Nanoleaf Essentials: HomeKit-Leuchtmittel mit Thread endlich wieder erhältlich Jetzt im Apple Store bestellen

Jetzt im Apple Store bestellen

Wir haben in den vergangenen Wochen immer wieder über die neue Thread-Technik gesprochen, uns dabei aber hauptsächlich auf die Produkte von Eve konzentrieren müssen. Nicht ganz ohne Grund, denn ansonsten gibt es noch nicht viel Auswahl. Da währen höchstens noch zwei Leuchtmittel von Nanoleaf, aber die waren in den vergangenen Monaten äußerst schwierig zu bekommen.

Weiterlesen


Nanoleaf Essentials Bulb: Neue Funktionen und schwer zu bekommen HomeKit-Leuchtmittel kann jetzt Adaptive Lighting

HomeKit-Leuchtmittel kann jetzt Adaptive Lighting

Es ist noch gar nicht so lange her, seit wir euch mitgeteilt haben, dass Nanoleaf seine Beta-Tester mit neuer Firmware ausgestattet hat. Die Nanoleaf Essentials Bulb, ein smartes Leuchtmittel mit E27-Sockel, hat damit eine neue HomeKit-Funktion gelernt.

Weiterlesen

Adaptive Lighting in HomeKit bald auch für Nanoleaf-Leuchtmittel Passendes Licht zur Tageszeit

Passendes Licht zur Tageszeit

Seit einiger Zeit bieten ausgewählte Leuchtmittel in HomeKit mit Adaptive Lighting eine neue Funktion. Damit sollen ausgewählte Leuchtmittel im Smart Home je nach Tageszeit mit einer passenden Farbtemperatur leuchten. Am Vormittag kann weißes Licht mit einem höheren Blaulichtanteil eine aktivierende Wirkung haben, während am Abend automatisch ein wärmeres Weiß für Entspannung sorgt.

Weiterlesen

Was ist Thread eigentlich und welche Vorteile hat es für euer Smart Home? An einem Beispiel einfach erklärt

An einem Beispiel einfach erklärt

Seit der Veröffentlichung des HomePod mini ist ein Thema in aller Munde: Thread. Immerhin ist Apples kleiner Smart Speaker das erste Gerät auf dem Markt, das den neuen Smart Home Standard unterstützt. Das passende Zubehör ist ebenfalls schon verfügbar, so unterstützen Beispielsweise der aktuelle Eve Door & Window oder die neue Nanoleaf Essentials Bulb den neuen Standard. Aber was hat es damit eigentlich auf sich und welche Vorteile habt ihr als Nutzer davon? Das wollen wir euch heute erklären.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de