Im Video vorgestellt: Das ist unser erster Eindruck der neuen Nanoleaf Shapes

Sechsecke, Dreiecke und kleine Dreiecke

Gestern Abend hat Nanoleaf den Ausbau der Shapes-Serie angekündigt. Zu den bisher verfügbaren Sechsecken gesellen sich ab Ende Oktober auch Dreiecke und kleine Dreiecke, offiziell betitelt als Nanoleaf Shapes Triangles und Mini Triangles. Erste Informationen haben wir euch ja bereits gestern Abend mit auf den Weg gegeben, heute wollen wir euch noch einen eigenen Eindruck der neuen Technik bieten.

Die Nanoleaf Shapes Hexagons, so der Name der Sechsecke, haben uns ja bereits vor einigen Monaten überzeugt. Man merkt deutlich, dass Nanoleaf mit seinen Aurora und Canvas Light Panels bereits sehr viel Erfahrung gesammelt hat. Die neue Shapes-Serie überzeugt mit deutlich stabileren Verbindungsstücken und der Möglichkeit, ein Element auch wieder von der festgeklebten Wandhalterung zu entfernen.


Ebenfalls klasse: Controller und Netzanschluss müssen nicht mehr an einer Stelle angeschlossen werden, sondern sind voneinander getrennt. So könnt ihr die Stromzuführung verstecken, während ihr den Controller gut erreichbar platziert. Bis zu 500 LED-Panels können so gesteuert werden, wobei ab etwa 20 bis 25 Elementen zusätzliche Netzteile angeschlossen werden müssen.

Die komplette Installation kann natürlich nicht nur über den Controller, sondern auch über die Nanoleaf-App und angeschlossene Sprachassistenten gesteuert werden. Dank der touch-empfindlichen Module kann man sogar einfach mit der Hand an der Wand agieren. Und das sogar doppelt: Auf Wunsch können einzelne LED-Panels als HomeKit-Schalter festgelegt und dann in der Home-App frei mit bis zu drei Aktionen belegt werden.

Bis zum Marktstart der neuen Formen dauert es ja noch ein wenig, zudem haben wir bei den Hexagons bereits gesehen, dass die Verfügbarkeit zum Start durchaus etwas eingeschränkt sein könnte. Auch aus diesem Grund haben wir ein kleines Video für euch angefertigt, dass euch die neuen Nanoleaf Shapes Triangles und Mini Triangles noch einmal im Detail zeigt.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Häh?

      Wieso sollten die Mini Triangles denn farblich anders leuchten als die übrigen Shapes? Ich glaube das Nanoleaf darauf schon sehr achtet das alle Typen der Shapes SERIE die gleichen Farbtöne erzeugen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de