NCIS Hidden Crimes: Mit Gibbs, Abby und dem NCIS-Team Ermittlungen aufnehmen

Die Serie NCIS erfreut sich im deutschen Fernsehen noch immer großer Beliebtheit. Mit NCIS Hidden Crimes kann man dem Team bei ihrer Arbeit helfen.

NCIS Hidden Crimes 1 NCIS Hidden Crimes 2 NCIS Hidden Crimes 3 NCIS Hidden Crimes 4

NCIS Hidden Crimes (App Store-Link) ist frisch im deutschen App Store veröffentlicht worden und hat es gleich in die beliebte Apple-Rubrik „Unsere neuen Lieblingsspiele“ geschafft. Die kostenlose Freemium-Anwendung für iPhone und iPad erfordert neben 113 MB an Speicherplatz auf dem Gerät auch mindestens iOS 8.0 oder neuer. Bereits seit dem Start im App Store ist eine deutsche Sprachversion für das Spiel vorhanden.


NCIS Hidden Crimes ist ein Detektivspiel, bei dem der Gamer dem NCIS-Team behilflich sein muss, Mord- und Spionagefälle bei der US Navy und dem Marine Corps zu lösen. Das in mehrere Episoden aufgeteilte Abenteuer erlaubt es, an verschiedenen spannenden Orten nach Hinweisen zu suchen, Verdächtige zu enthüllen, Verhaftungen vorzunehmen und die kriminellen Drahtzieher einzusperren.

Die Macher von Ubisoft beschreiben das Gameplay von NCIS Hidden Crimes mit den Worten, „Du begibst dich auf eine Reise, um deine Ermittler-Fähigkeiten auf die Probe zu stellen und das geht nicht nur durch das Auffinden von Hinweisen. Mit 5 unterschiedlichen Ermittlungsmodi, 7 Rätselarten, inklusive der Drohnenüberwachung und Mikroskopanalyse und 3 zusätzlichen Überraschungsaktionen ist die Herausforderung gewaltig. Hast du, was man benötigt, um zum Senior Special Agent zu werden?“

Fünf verschiedene Währungen und Power-Ups

So bekommt man es gleich zu Beginn von NCIS Hidden Crimes mit einem Mord eines Reporters im Capitol Mall Park in Washington zu tun – brisanterweise ist die Frau des Getöteten ein ehemaliger Marine und Verbindungsoffizier im Weißen Haus. In Wimmelbild-ähnlichen Szenen müssen Beweisstücke ausfindig gemacht, in kleinen Puzzles richtige Teile eines Beweisstückes zusammengefügt, Indizien verglichen und dann letztendlich die richtigen Tatverdächtigen verhaftet werden.

Um NCIS Hidden Crimes samt den verschiedenen zur Verfügung stehenden Episoden spielen zu können, ist allerdings auch immer wieder der Einsatz von mehreren Währungen notwendig. Neben Aktionen, die den Spieler Energie kosten, spielen auch Münzen, Bargeld, Einsatzbefehle und Power-Ups eine Rolle, um in den Episoden voranschreiten zu können. Besonders letztere dienen dazu, an den Tatorten bessere Ergebnisse zu erzielen und verzerren den Wettbewerb im Game Center daher um einiges. Schon in der zweiten Episode hat man zudem mit Ressourcen-Knappheit zu kämpfen und ist daher bereits nach kurzer Spielzeit auf Wartezeiten angewiesen.

Auch der Einkauf von Bargeldbündeln mit Preisen bis zu 99,99 Euro lässt nicht hoffen, dass hier auf ein angenehmes kostenloses Gameplay Wert gelegt wird. Zudem wird im In-App-Store davon gesprochen, dass Werbeanzeigen eingeblendet werden, die sich mit einem der zahlreichen In-App-Käufe beseitigen lassen. Dauerhaft Spaß werden Hobby-Ermittler und NCIS-Fans daher an diesem Detektiv-Spiel wohl nicht haben.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de