nello: Smarter Chip für die Gegensprechanlage bekommt Alexa-Skill & deutsche App

Im Laufe des Jahres wird nello neue Funktionen nachreichen. Das erwartet euch.

Nello One Banner

Ich hätte liebend gern über die Erfahrungen mit dem smarten Chip nello berichtet, allerdings habe ich nach mehrfachen Versuchen den Chip mit meiner Gegensprechanlage nicht zum Laufen bekommen – sie scheint einfach nicht kompatibel zu sein. Jetzt haben die Entwickler einige Neuerungen angekündigt.

Bevor wir auf die angekündigten Neuerungen eingehen, möchten wir kurz schildern, was nello überhaupt ist. nello ist ein smarter Chip, mit dem man die Gegensprechanlage erweitern kann. Im Mehrfamilienhaus kann man so die Haustür mit dem Smartphone öffnen. Bei mir besteht weiterhin das Problem: Mit dem Nuki Smart Lock habe ich zwar eine smarte Wohnungstür, die Haustür ist aber weitern „dumm“ und muss manuell geöffnet werden.

nello ist jetzt seit gut sieben Monaten am Markt und hat die ersten Startschwierigkeiten überstanden. Zudem gibt es seit Ende letzten Jahres zwei weitere kompatible Sprechanlagen-Hersteller, nämlich Fermax und Biticino. Ebenfalls interessant: Die Smart Lock Hersteller Nuki, Yale und August haben eine Kooperation mit nello unterschrieben. Im Laufe des Jahres wird man beide Geräte dann mit einer App steuern können, ebenso gibt es Rabatte für Endkunden auf Kombi-Angebote.

Nello One

Die deutschsprachige nello App & Smart Home Integrationen

Ebenso wird in diesem Jahr der Alexa-Skill verfügbar gemacht, damit nello auch per Sprachbefehl gesteuert werden kann. Steht der Pizzabote vor der Tür, genügt ein „Alexa, öffne mit nello die Haustür“. Ebenso wird es Support für den Automatisierungsdienste IFTTT geben. Des Weiteren wird es die nello-App auch in deutscher Sprache geben, damit die Ersteinrichtung noch verständlicher ist. Zusätzlich wird das Feature „Time Window“ überarbeitet, das Dritten den Zugang ins Treppenhaus zu eigens bestimmten Zeiten ermöglicht.

nello kostet einmalig 119 Euro und verzichtet auf weitere Kosten. Habt ihr nello im Einsatz?

nello.io
nello.io
Entwickler:
Preis: Kostenlos

nello one | Smarter Türöffner | WLAN Upgrade...
12 Bewertungen
nello one | Smarter Türöffner | WLAN Upgrade...
  • Keyless entry: Der WLAN-fähige Chip macht deine bestehende Gegensprechanlage smart und kann ohne Genehmigung deines Vermieters einfach selbst installiert werden.
  • Swipe to Unlock: Mit nello one kannst du die Eingangstür zum Hausflur mit deinem Smartphone öffnen.

Kommentare 27 Antworten

  1. Irgendwie sehe ich keinen Sinn darin. Wenn es klingelt habe ich, egal in welchem Raum ich mich befinde maximal 4 m bis zum Türöffner. Da bin ich doch schneller da, wie ich mein Mobiltelefon aus der Tasche gekramt hab, entsperrt, App geöffnet, Tür geöffnet. In der Zeit sitzt der Besuch mit ne kaltem Bier auf meinem Sofa.
    Sinn würde es machen, dass sich die App im Vordergrund öffnet, sobald jemand klingelt. So nur ne Spielerei

    1. Nello öffnet auch dir die Tür, wenn du nach Hause kommst. Du klingelst bei dir selbst, schwupp, die Tür geht auf. Ohne Schlüssel.

      Oder du öffnest die Tür für deinen Besuch, wenn du noch nicht zu Hause bist. Läuft auch.

  2. Ich hab es schon vor einigen Jahren das System bestellt und gezahlt, doch leider ist meine Anlage auch noch nicht kompatibel. Bislang wurde mir der Chip noch nicht ausgeliefert. 🙁

    1. Das Problem hatte in Kollege von mir auch. Er hat mit nello ein paar Mails hin und her geschrieben und dann wurde ihm angeboten, dass er sein Geld zurück bekommt. Versuch das doch mal.

  3. Dann kann ich ja die Haustür nicht abschließen sonst geht die Tür ja nicht mit dem Türöffner auf. Eine unabgeschlossene Haustür kann eventuell bei einem Einbruch zu problemen mit der Versicherung führen 🤔

    1. Eine Haustür im Mehrfamilienhaus sollte generell nicht abgeschlossen werden. Im Brandfall stehst du vor verschlossener Tür .. aber da hat ja auch jeder ne eigene Meinung.

      1. 2016 wurden in Deutschland rund 15,7 Millionen Einfamilienhäuser gezählt, ich wohne in einem davon. Der Hinweis sollte an diese Eigenheimbesitzer gehen um diese vor eventuellem schaden zu schützen.
        Auch im Mehrfamilienhaus kann man abschließen und im Brandfall die Tür öffnen. Dafür gibt es Knaufzylinder.

  4. Ich habe nello one, aber die Installation ist auf englisch. Leider kann ich kein Englisch und es nervt alles mit einem Wörterbuch zu übersetzen. Ich habe aufgegeben und muss auf die deutsche Version warten. Ich bin sauer! Das ist ein deutsches Unternehmen und ist nach Monaten immer noch nicht in der Lage nello auf deutsch rauszubringen. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir das Geld sparen können. 😩

    1. Manchmal frage ich mich wirklich, was in den letzten Jahren schief gelaufen ist. nello ist in der Lage die App auf deutsch raus zu bringen – das wurde ja angekündigt.

      Hättest du Kontakt mit dem Support aufgenommen, wüsstest du auch, wie nett die Jungs und Mädels dort sind und dass sie dir garantiert geholfen hätten bei der Einrichtung.

      Dass bei einem deutschen Start-Up die App nicht von Anfang an auf deutsch ist, kann mehrere Gründe haben. (Wer schreibt die App, wer testet sie, wird auf mehreren Märkten ein Start geplant – das Budget sollte gerade am Anfang gut zusammen gehalten werden)
      Dazu kommt, dass du zum einen so einfach übersetzen kannst, wie nie zuvor (Google Translate) und zum anderen bestimmt jemanden kennst, der dir bei der Einrichtung helfen könnte.

      Das Geld kannst du dir übrigens bei solchen Fällen problemlos sparen. Du kannst bei jedem Onlinekauf immer innerhalb von 14 Tagen davon zurücktreten.

      Dieses Jammern in der Gesellschaft geht mir wirklich auf den Senkel. Jeder ist zu faul, sich selbst ein bisschen zu drehen und ständig sind die anderen schuld.

  5. Ja, ich warte auch noch bis meine digitale auta COMPACT-Gegensprechanlage mit nello one kompatibel ist!
    Und hoffe jetzt nach Euerem Bericht oben, das auch der HomePot von Apple mit Siri mit eingebunden wird!
    Ich freue mich jetzt schon das Nuki und nello, dann mit einer App zu bedienen sind!
    Hoffe ich muß nicht mehr all zu lange warten!
    Es nervt, immer einen Schlüssel für die Haustür mit zu nehmen, den mein Nuki öffnet mir die Wohnungstür schon automatisch!
    Mit freundlichen Grüßen
    Gisbert

      1. Hi Despo,
        Wie erweitert Nello denn Nuki?
        Bzw wie ergänzen sie sich?

        Für mich sehen beide nach einem ähnlichen Konzept aus, nur dass der eine die Tür über die Gegensprechanlage öffnet.

        Mag es auch was falsch verstanden haben?!?!

        1. Nello öffnet die Haustür, Nuki die Wohnungstür. Sprich Nuki ist bei Mehrfamilienhäusern sinnvoll. Da dürftest du ja kein Nuki an der Haustür anbringen. Nello an der Gegensprechanlage ist aber kein Problem.

          1. Bei einem Einfamilienhaus finde ich Nuki sinnvoller – läuft stabiler, nello ist eher ne Notlösung für die Türen, an denen man rechtlich nichts ändern darf und wo mehrere Leute Zugriff drauf haben müssen (die man nicht zwangsläufig kennt) 😂

          2. Da ich Nuki bereits von Beginn habe, hat sich das erledigt 😂
            Hatte gehofft, das ich auch von extern mitbekomme wenn einer Klingelt.

  6. Okay, dann noch nello dazu… Wobei du bei einem Einfamilienhaus wohl eher Ring oder sowas nehmen kannst. Dann siehst du noch wer klingelt.

      1. Ich hoffe weniger auf neue Funktionen. Eher auf einheitliche Protokoll und kleinere Bauformen. Dann findet das endlich Einzug – nicht nur bei uns Teckies.

  7. Ich hab mein nello jetzt schon seit längerem und bin sehr zufrieden, die Installation war sehr leicht und die anfänglichen Probleme der App wurden schnell mit Updates behoben.
    Der Support ist auch sehr freundlich und deutschsprachig.
    Ich genieße es sehr das ich jetzt ohne Schlüssel in das Haus komme in dem ich einfach bei mir selbst Klingel. (Diese Funktion wird auch automatisch deaktiviert, falls ich mich länger als X-Minuten in dem Radius befinde).
    Dem DHL sage ich jetzt einfach das er das Paket im Haus unter die Treppe stellen soll und öffne dann entweder via Zeitfenster, oder manuell über die App die Haustür.
    Wichtig für alle die es noch nicht verstanden haben, es geht hier um die HAUStür, nicht um die WOHNUNGStür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de