Netzfundstück: Tastaturen in Elbisch und Zwergensprache für „Herr der Ringe“-Fans

Ab sofort beim Hersteller Drop vorbestellbar

Neben Star Wars und Harry Potter dürfte wohl auch das Herr der Ringe-Franchise eine riesengroße Fangemeinde haben. Wer seinem Fan-Dasein weiter frönen will, bekommt jetzt sogar eine Möglichkeit, eine auf Elbisch (Tengwar/Sindarin) und Zwergensprache (Cirth/Khuzdul) spezialisierte Tastatur zu erwerben.

Angeboten werden die beiden Tastaturen vom Hersteller Drop, der sich schon seit Jahren auf spezielle Tastaturen und entsprechendes Zubehör fokussiert. Die zur Tastatur gehörenden Tastenkappen wurden vom Designer für mechanische Tastaturen, Matteo Spinelli, im Jahr 2021 kreiert und dann über den oben genannten Hersteller Drop auf den Markt gebracht. Die Tastatur und ihre Einzelkomponenten wurden offiziell von Middle-Earth Enterprises, einem kalifornischen Unternehmen mit den Rechten an Tolkiens „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“, lizensiert.


Auslieferung ab Mitte Oktober 2022

Die Tastaturen können entweder als Komplettpaket oder auch als Einzelkomponenten im Webshop von Drop vorbestellt werden und sollen ab Mitte Oktober dieses Jahres ausgeliefert werden. Günstiger ist allerdings das Komplettpaket, das für 169 USD erhältlich ist. Das Design der Tastaturen weist ein TKL-Layout mit 87 Tasten auf und verzichtet auf einen Nummernblock. Das Elben-Keyboard kommt in einer grünen Variante mit grünen und weißen Tasten, die Zwergen-Tastatur ist Grau mit weißen und hellgrauen Tasten. Letztere sind hintergrundbeleuchtet und verwenden taktile Holy-Panda-X-Schalter von Gateron. Auch alternative orangefarbene Tasten können erworben werden.

Besonders spannend: Die Funktionstasten der Tastaturen verfügen über spezielle elbische oder zwergische Bezeichnungen. Caps-Lock heißt wörtlich übersetzt etwa „Laut sprechen“, die Drucker-Taste heißt soviel wie „Schreib ein Buch“. Neben den Elben- oder Zwergen-Runen gibt es darüber hinaus auch einige Symbole aus dem Herr der Ringe-Universum: Das Auge Saurons findet sich beispielsweise auf der Escape-Taste.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de