Neu: Fitbit Sense, Fitbit Versa 3, Fitbit Inspire 2 & Fitbit Premium

Für einen gesunden Lifestyle

Fitbit hat zahlreiche Neuheiten vorgestellt. Unter anderem gibt es mit der Fitbit Sense die fortschrittlichsten Gesundheits-Smartwatch des Unternehmens, die innovative Sensor- und Softwaretechnologie integriert. Dazu zählt der weltweit erste in einer Smartwatch verbaute Sensor für elektrodermale Aktivität (EDA) zur Unterstützung der Stressbewältigung.

Zudem verfügt die Smartwatch über eine fortschrittliche Technologie zur Herzfrequenzmessung, eine neue EKG-App, einen Hauttemperatursensor am Handgelenk und eine Akkulaufzeit von mehr als 6 Tagen. In Verbindung mit einem kostenlosen sechsmonatigen Probeabo von Fitbit Premium, einer Erweiterung der Fitbit-App, können Nutzer auf dem neuen Health Metrics-Dashboard wichtige Trends für die eigene Gesundheit und Wohlbefinden wie Herzfrequenzvariabilität, Atemfrequenz und SpO2-Werte 3 verfolgen.


Fitbit führt zudem die Fitbit Versa 3 mit neuen Funktionen für Gesundheit, Fitness und Sprachsteuerung ein, wie zum Beispiel GPS und die Integration von Google Assistant. Zudem hat Fitbit seinen günstigsten Trecker, Fitbit Inspire 2, verbessert, die Akkulaufzeit auf über 10 Tage erhöht, erweiterte Gesundheits- und Fitnessfunktionen wie Aktivzonenminuten ergänzt und mit einem einjährigen kostenlosen Premium-Probeabo verbunden.

Fitbit Sense

Fitbits fortschrittlichste Gesundheits-Smartwatch stellt den weltweit ersten verbauten Sensor für elektrodermale Aktivität (EDA) zur Unterstützung der Stressbewältigung vor. Zudem verfügt die Smartwatch über eine fortschrittliche Technologie zur Herzfrequenzmessung, eine neue EKG-App, einen Hauttemperatursensor am Handgelenk und eine Akkulaufzeit von mehr als 6 Tagen.

Fitbit Versa 3

Das neueste Mitglied der populärsten Smartwatch-Familie von Fitbit bringt aufregende neue Gesundheits-, Fitness- und Sprachsteuerungsfunktionen, einschließlich integriertem GPS und der Erweiterung durch Google Assistant mit sich.

Fitbit Inspire 2

Fitbits elegantester und erschwinglichster Tracker wurde verbessert und um weitere fortschrittliche Gesundheits- und Fitnessfunktionen wie Aktivzonenminuten, eine Batterielebensdauer von über 10 Tagen und eine kostenlose einjährige Testversion von Fitbit Premium erweitert.

Fitbit Premium

Der Abonnementservice von Fitbit launcht in Deutschland mit neuem Health Metrics Dashboard und Partnerinhalten der Achtsamkeits-App 7Mind sowie Greator, der Plattform für Persönlichkeitsentwicklung.

Preise und Verfügbarkeiten

Fitbit Sense, Fitbit Versa 3 und Fitbit Inspire 2 können ab sofort auf Fitbit.com und online bei ausgewählten Einzelhändlern vorbestellt werden. Sie sind ab Ende September weltweit allgemein verfügbar.

  • Fitbit Sense ist für 329,95 Euro in folgenden Ausführungen erhältlich: Carbon/Edelstahl Graphit und Mondweiß/Edelstahl Softgold.
  • Fitbit Versa 3 ist für 229,95 Euro in folgenden Ausführungen erhältlich: Schwarz/schwarzes Aluminium, Altrosa/softgoldenes Aluminium und Nachtblau/softgoldenes Aluminium. Zubehör für Fitbit Sense und Fitbit Versa 3 ist separat und in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter gewebte REPREVE-Recyclingbänder in vielen Farben, ab 24,95 Euro.
  • Fitbit Inspire 2 ist für 99,95 Euro in den Farben Schwarz, Mondweiß und Wüstenrot erhältlich. Das Zubehör ist separat erhältlich.
  • Fitbit Premium ist ab September für 8,99 Euro pro Monat oder 79,99 Euro pro Jahr erhältlich. Käufer der Fitbit Sense, die noch keine Fitbit Premium-Nutzer sind, können die Mitgliedschaft 6 Monate lang kostenlos testen. Käufer der Fitbit Inspire 2, die ebenfalls das erste Mal Premium testen, erhalten eine Gratis-Mitgliedschaft von 12 Monaten.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Wisst ihr was Fitbit Premium nach der kostenlosen Probezeit kostet? Ich habe das trotz intensivem Suchen auf der Fitbit Homepage nicht herausgefunden.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de