Neue EA-Spiele: SimCity und Risiko für das iPad

1 Kommentar zu Neue EA-Spiele: SimCity und Risiko für das iPad

Heute hat EA Games zwei neue iPad-Titel in den App Store gebracht, die wir euch beide kurz vorstellen wollen.

Ganz neu sind die beiden Spiele dann aber auch nicht. Sowohl SimCity Deluxe als auch Risiko kennen wir bereits vom iPhone, es hat nur einige Zeit gedauert, bis EA die Umsetzungen für das iPad fertig gestellt hat. Beide Spiele sind ab sofort für jeweils 5,49 Euro erhältlich, Universal-Apps sind leider nicht verfügbar.


Zu SimCity Deluxe muss an dieser Stelle eigentlich nicht viel gesagt werden. Die Grafiken sind endlich in einer ordentlichen Qualität verfügbar und die Städte sehen mal richtig schick aus. Nach dem aus den PC-Spielen bekannten Prinzip spielt ihr Bürgermeister und Bauherr, werden zudem mit Umweltkatastrophen konfrontiert. Wenn ihr besonders gut baut, werdet ihr im Laufe des Spiels mit 41 bekannten Sehenswürdigkeiten belohnt.

Ebenfalls ziemlich strategisch geht es in Risiko zur Sache. Das klassische Brettspiel wurde nun auch für das iPad angepasst. Bis zu sechs Spieler können sich an einem Gerät zusammenfinden und Risiko spielen, ohne den großen Risiko-Karton aus dem Regal holen zu müssen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Hi!

    Lux DLX 2 gibt es nun schon seit mindestens 6 Monaten auf dem iPad und es ist auch eine Risiko Variante. Leider kommt bei euch nicht heraus, was man alles so machen kann.

    Lux z.B. Kann man mit hotseat mit mehreren Spielern spielen. Zu zweit oder auch zu dritt macht das richtig Laune. (würden auch mehr gehen).
    U.a. Gibt es auch weitere Karten, die das ganze dann noch etwas aufpeppen (anstatt Standard Welt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de