Neuer Alexa-Skill für Roborock-Saugroboter verfügbar

Heute sogar günstiger

Da ich mit meinem Saugroboter von 360smart sehr zufrieden bin, hier geht es zum Testbericht, sehe ich aktuell keine Anstrengungen für einen Umstieg. Doch der Roborock von Xiaomi, der weiterhin als bester Saugroboter bezeichnet wird, reizt mich schon ein wenig. Doch funktional wird sich nicht viel ändern.

Da der Roborock sehr beliebt ist, haben sicherlich auch einige appgefahren-Nutzer den Saug- und Wischroboter im Einsatz. Und ab sofort gibt es einen neuen Alexa-Skill. „Roborock Home“ kann ganz einfach installiert und aktiviert werden, vorausgesetzt wird ein Mi-Account. Hier wird auch der Name des Roboters zur Aktivierung herangezogen. Der neue Skill ist stark begrenzt und ermöglicht aktuell nur das ein- und ausschalten. Hoffentlich wird der Skill ausgebaut und um neue Befehle ergänzt.

Roborock Home
70 Bewertungen
Roborock Home
  • Roborock Technology Co. Ltd
  • App

Wer sich für den Roborock S50 interessiert, bekommt die zweite Generation, die eben auch wischen kann, heute bei eBay günstiger. Mit dem Gutscheincode PHAUSHALT19 zahlt ihr nur 365,35 statt 405 Euro (eBay-Link). Verkäufer ist Alternate.

Kommentare 5 Antworten

  1. ? Endlich kein umständliches Auslesen des Tockens mehr. ? Gleich mal installieren.

    Und ja, hoffentlich wandern weiter Einstellmöglichkeiten und Kommandos recht schnell in den Skill!

  2. Richtig stark. Toll das es nachgereicht wurde. Jetzt dürfen gerne weitere Befehle folgen.
    Über die Alexa Routine lässt sich der Name auch ändern!

  3. Ich scheitere leider bei der Einrichtung, vielleicht könnt ihr mir ja bitte weiterhelfen:

    Den Skill habe ich in der Alexa App aktiviert.
    Anschließend kommt die Meldung, dass die Verknüpfung mit dem Mi-Account erfolgen wird, was auch mit der Meldung „Roborock Home wurde erfolgreich verknüpft“ bestätigt wird.
    Nun soll das Fenster geschlossen werden, um das entsprechende Smart-Home-Gerät zu suchen, welches gesteuert werden soll.

    An diesem Punkt komme ich aber nicht mehr weiter.
    Wenn ich dann auf die „Geräte erkennen“ gehe, wird der Saugroboter nicht erkannt.

    Was mache ich bitte falsch?
    Muss ich komplett anders vorgehen oder wie erfolgt die korrekte Einrichtung?

    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de