Neues Geschicklichkeits-Spiel Wippen: Ein Ball, ein Balken, ein Stift und ein Loch

Gute Reaktionen und eine ruhige Hand sind im neuen Spiel Wippen gefragt.

Wippen

Wippen (App Store-Link) zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich zum Preis von 1,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung von The Frosty Pop Corps benötigt zur Installation auf dem Gerät etwa 96 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 7.0 oder neuer. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler bereits gedacht.


Das Spielprinzip von Wippen ist einfach: Mit Hilfe von Fingertipps auf die linken oder rechten Bildschirmhälfte bewegt man einen Balken nach oben, auf dem ein Ball ruht. Es gilt, letzteren in ein dafür vorgesehenes Ziel in Form eines Lochs zu bugsieren, ohne dass dieser vom Balken herunterfällt.

70 Level und keine In-App-Käufe in Wippen

Das klingt zunächst noch sehr einfach, und ist es in den ersten Leveln des Spiels auch. Aber schon bald sorgen erst kleine, und dann immer größere Hindernisse auf dem Bildschirm dafür, dass dem Spieler alles abverlangt wird. So gibt es tödliche schwarze Löcher, die man auf dem Weg zum Ziel unbedingt vermeiden sollte, und auch gelegentlich auftretende Stifte, die es verhindern, dass man den Balken weiter nach oben versetzen kann, machen dem Gamer von Wippen das Leben schwer.

Das auch grafisch ansprechende Geschicklichkeits-Spiel mit seiner sehr präzisen Game-Mechanik verfügt über insgesamt 70 herausfordernde Level und hält eine kleine Überraschung in farblicher Hinsicht bereit, wenn man das Gerät in der Levelansicht schüttelt. Zudem stellen die Entwickler eine Anbindung an das Game Center zum Teilen von Highscores bereit und verzichten auf jegliche In-App-Käufe oder Werbebanner. Wippen hat definitiv das Zeug, ein echter Klassiker im Genre der Geschicklichkeits-Spiele zu werden – von uns bekommt der neue Titel definitiv einen Daumen nach oben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de