Nomad Active Strap: Wasserfestes Lederarmband für die Apple Watch ausprobiert

Guter Sitz, zeitloses Design

Meine Apple Watch möchte ich nicht mehr missen. Als täglicher Begleiter dient sie natürlich als Uhr, aber auch als Fitnesstracker. Dabei setze ich persönlich sehr gerne auf Nylon-Armbänder. Ein älteres Band nutze ich für sportliche Aktivitäten. Das Band, das mit der Apple Watch Series 5 ausgeliefert wurde, ist in der restlichen Zeit an der Uhr montiert. Doch aktuell habe ich das Nomad Active Strap im Einsatz und möchte euch gerne meine Erfahrungen mit dem Band schildern.

Vorgestellt wurde das Nomad Active Strap Anfang Dezember letzten Jahres. Die Montage ist wirklich kinderleicht. Altes Band durch einen Knopfdruck raus schieben, neues Band rein schrieben. Fertig. Auch dafür liebe ich die Apple Watch.


Optisch ist das Nomad Active Strap sehr elegant, aber einfach gehalten. Das neue Armband ist aus natürlich gegerbtem Heinen-Leder aus Deutschland gefertigt. Mit einem speziellen Gerbverfahren wird das Echtleder extrem wasserabweisend und langlebiger. Perfekt für Sport- und Outdoor-Aktivitäten. Und ich finde die Kombination klasse: Das Band kann auch perfekt mit einem Anzug kombiniert werden, kann aber beim Sport einfach weiter getragen werden. Die Apple Watch ist mit dem Band elegant, aber gleichzeitig sportlich. Ein Bandwechsel ist nicht notwendig.

Beim ersten Anlegen ist das Armband noch ein wenig steif, aber das legt sich mit der Zeit. Da das Band in einer Einheitsgröße gefertigt wird, sollte euer Handgelenk zwischen 150 und 210 Millimeter liegen (81 Millimeter Schnallenseiten und 118 Millimeter an der Verstellseite). Der überlappende Teil kann durch zwei Schlaufen gezogen werden und ist somit auch fixiert. Das Band selbst wird über eine Dornschließe geschlossen, die aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist. Ihr könnt selbst wählen, ob ihr eine schwarze oder silberne Schließe wollt. Die Adapter sind dann in der gleichen Farbe.

Das Band bietet auf der Innenseite kleine Kanäle, damit eine bessere Belüftung gewährleistet wird und zudem Wasser und Schweiß besser ablaufen können. Die Reinigung des Bands ist ebenfalls sehr einfach, immerhin ist das Armband wasserfest. Die Optik gefällt mir gut, auch die Qualität ist wirklich spitze. Das Nomad Active Strap ist mit allen Apple Watch-Modellen der Größe 42mm und 44mm kompatibel, die perfekte Passform wird mit der Apple Watch 5 erzielt.

Das Nomad Active Strap wird bei Amazon für 59,95 Euro vom Essentials Store verkauft.

Nomad Modern Strap Active Leather Uhrenarmband aus...
  • Modernes, wasserresistentes Uhrenarmband für die 42/44 mm Versionen der Apple Watch Serien 1, 2, 3, 4 und 5
  • Das Lederarmband ist auch wasserabweisenden Echtleder gefertigt, das natürlich gegerbt wurde und aus der deutschen Gerberei Heinen stammt

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de