Podcast-App „Castro“ vereinfacht das Teilen von Audio-Schnipseln

Neues Update jetzt installieren

Overcast hat das Teilen hörenswerte Audio-Ausschnitte Ende April dieses Jahres eingeführt, kurze Zeit später haben auch die Castro-Entwickler solch eine Option in den eigenen Podcast-Player eingebaut.

Bisher konnte man bei Castro (App Store-Link) die gewählten Audio-Schnipsel nur als Video exportieren, speichern und weiterleiten. Mit dem Update auf Version 2019.9 ermöglicht man jetzt auch „Audio-only“. So wird der Audio-Ausschnitt nicht als Video exportiert, sondern als .m4a-Datei. Diese ist natürlich kleiner und kann ebenfalls verschickt werden.

Das Update liefert zudem zahlreiche Bugfixes und Fehlerbehebungen aus. Castro wird stetig weiterentwickelt und bekommt immer wieder tolle Funktionen. Der Download ist vorerst gratis, die Vollversion kostet allerdings 18,99 Euro pro Jahr. Castro ist 77 MB groß, für iPhone und iPad vorliegend und mit guten 4,7 Sternen bewertet.

Castro Podcast Player
Castro Podcast Player
Entwickler: Supertop Software
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de