Scanbot 7: Neue Filter & Funktionen für beliebte Scanner-App

Wenn es darum geht, ein paar Dokumente zu digitalisieren, greife ich gerne zu Scanbot. Heute liefert ein Update viele neue Funktionen.

Scanbot 7

Die Entwickler von Scanbot (App Store-Link) waren in den vergangenen Wochen mal wieder besonders fleißig und stellen ab sofort Version 7 der beliebten Scanner-App für iPhone und iPad zum Download bereit. Scanbot kann kostenlos heruntergeladen werden, die Freischaltung der Vollversion kostet 7,99 Euro. Alternativ bekommt ihr die Pro-Version auch als eigenständige App für 7,99 Euro. Wir wollen euch die zahlreichen neuen Funktionen im Detail vorstellen.

Neue Filter: MagicColor and MagicText sollen dafür sorgen, dass die abfotografierten Dokumente ein noch weißeren Hintergrund und ein noch besseres Textbild bieten. „Der neue Schwarz/Weiß-Filter erhält trotz der Konvertierung alle Details, der Graustufen-Filter gibt Dokumenten mehr Dynamik und Klarheit und die neuen Magic Color und Magic Text Filter toppen alles mit brillanten, farbenfrohen und kristallklaren Ergebnissen“, heißt es über die neuen Filter, die ab sofort mit einem einfachen Schieberegler auch manuell anpassbar sind.

Verbessertes Design: Auch wenn die grundlegende Struktur von Scanbot mit dem Update unverändert bleibt, wurde am Design geschraubt. Die Entwickler lassen uns wissen: „Eine extrem gute Bedienbarkeit ist für uns ein wichtiges Ziel, seit wir die Nische der technisch versierten Erstanwender verlassen haben und durch Millionen neuer Kunden eine viel breitere Zielgruppe ansprechen. Zusätzlich haben wir die bei unseren Nutzern häufig verwendeten Farbmotive zur Individualisierung von Scanbot überarbeitet und viele neue hinzugefügt.“

Neuer Cloud-Service: Diese Neuerung dürfte nur Anwender betreffen, die Scanbot professionell im Beruf nutzen. Ab sofort gibt es eine Anbindung an die Cloud der DATEV eG, einem IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten.

Neue Suche: Diese überarbeitete Funktion von Scanbot liefert euch ab sofort automatische Vorschläge, wie etwa den Ort, das Datum oder auch Schlagwörter.

Einfachere Notizen: Einfache Anmerkungen konnten bereits seit einiger Zeit mit dem Finger handschriftlich eingefügt werden. Wer es noch ordentlicher mag, kann für die Notizen nun auch mit der Tastatur hinzufügen.

Geschwindigkeit: Neben den vielen neuen Funktionen läuft Scanbot jetzt auch noch schneller. Dafür wurde die komplette Logik der Dokumentenerstellung und -verarbeitung von den Entwickler überarbeitet.

Scanbot Pro: Scanner App & Fax
Scanbot Pro: Scanner App & Fax
Entwickler: doo GmbH
Preis: 7,99 €+

Scanbot - Scanner App & Fax
Scanbot - Scanner App & Fax
Entwickler: doo GmbH
Preis: Kostenlos+

Kommentare 11 Antworten

  1. Schick um als Unternehmer unterwegs seine Belege gleich zu digitalisieren. Werde ich mal testen. Unter Android finde ich den CamScanner (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.intsig.camscannerhd) großartig. Besonders die Korrektur der Perspektive und „Magic“ Optimierung der Lesbarkeit haben es mir angetan.

    Was mir noch fehlt: anständiges OCR in einer Scanner-App.

    Hat von Euch da jemand einen Tipp?

    Beste Grüße – Holger.

    1. Guck mal bei ABBYY nach, die haben genau für diesen Zweck mehrere Apps im Angebot. Das Topprodukt der FineScanner Pro vereint Scanning, OCR und auch Übersetzung in einer App. Da ist man dann aber auch mit 65€ dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de