Shadowgun: Actionreiches Grafik-Spektakel

19 Kommentare zu Shadowgun: Actionreiches Grafik-Spektakel

Wer keine Lust auf Fussball, Puzzle-Spiele oder den Rolling Stone hat, findet momentan auch einen richtig tollen Shooter im App Store.

Shadowgun (App Store-Link) ist vor zwei Tagen im App Store erschienen und begnügt sich, wenn man das Grafik-Spektakel bedenkt, mit 219 MB Speicherplatz. Für den Preis von 5,99 Euro bekommt man eine Universal-App für iPhone und iPad, zudem kommt man mal wieder in den Genuss eines richtig gut gemachten Spiels mit der Unity Engine.

In Shadowgun findet man sich im Jahr 2350 wieder und kämpft sich als Kopfgeldjäger und Söldner durch diverse Level. Als John Slade ist man auf der Jagd nach Dr. Edgar Simon, dem wahnsinnigen Anführer der Mutantenarmee. Klingt schaurig, ist es auch.

Man kann an dieser Stelle schon fast einen Vergleich zu Dead Space von EA anstellen – auch dort kämpft man ja gegen jede Menge Ungeziefer, auch wenn es dort noch etwas gruseliger zur Sache geht. Dafür hat Shadowgun deutlich mehr Action zu bieten, es wird richtig viel geballert.

Das Gameplay ist wirklich außerordentlich gut gelungen, auch mit der Steuerung kann man sich schnell anfreunden. Die Tatsache, dass das Spiel nur in englischer Sprache verfügbar ist, trübt den Spaß ein wenig, dürfte für die meisten von euch aber kein großes Hindernis sein.

Das herausragende Merkmal von Shadowgun ist ohne Zweifel die Grafik, insbesondere auf dem iPhone 4 und iPad 2 ist sie sehr beeindruckend und erinnert schon fast an ein Computer-Spiel. Um die Grafiklast zu bewältigen, braucht man mindestens ein iPhone 3GS oder einen iPod Touch der dritten Generation.

Um euch das ganze Spiel ein wenig näher zu bringen, haben wir ein Video (YouTube-Link) des kompletten ersten Levels für euch herausgesucht. Das ist mit 10 Minuten zwar recht lang, verdeutlicht den Einstieg in den Titel aber wirklich gut.

Kommentare 19 Antworten

  1. Wirklich Ei Hammer Game. Hab’s mir schon
    Gestern geholt und bin begeistert. Super Grafik ( evt. Besser als manche Gameloft Spiele ), Standard Steuerung und ne Klasse Story.macht echt spaß und verbraucht grad mal 200 mb . Über den Preis kann man sich natürlich streiten. Schon ganz schön hoch. Vielleicht gibt’s ja mal ne Reduzierung .

  2. Hab es gestern gekauft, 2 Stunden gespielt, wieder gelöscht und erstatten lassen. Das Spiel ist bei mir auf dem Ipad 2 und iPod Touch 4g alle 15 Minuten abgestürzt. Das Speichersystem mit Checkpoints lässt das aber halbwegs ertragen.
    Fand es anfangs nicht schlecht, aber es ist wieder ein typischer „Blender“ ständig die selben Gegner, selbe Deckung suchen. Bosskämpfe sind auch nicht wirklich spannend.

    1. ok, so ein schlechten eindruck hat es auf dich gemacht, na ja, ich warte eh auf modern combat 3 und werde mir dieses game kaufen wenn es reduziert angeboten wird, jetzt wird eh erst mal fifa 12 gezockt.

  3. Hallo,

    ich komme im 3ten Level bei dem DRILLER nicht weiter. Das ist diese Bergbaumaschine, die sich durch die Wand bohrt und auf dich zukommt. Wenn ich die Lasersperren (grossen Rohre mit weißem Licht) deaktivieren, kann ich zwar durch aber spätestens bei der 2ten bleibt nicht genug Zeit und der Driller überfährt mich. Was mache ich falsch? Was muss ich machen?

    1. Hi, direkt am Anfang umdrehen und laufen! Bei der ersten Schranke kurz links hoch gucken und mit der Schrotflinte schießen (ist am schnellsten), schnell weiterlaufen bis zur nächsten Schranke. Wieder im Laufen links umdrehen und die Zielscheibe treffen. Genauso bei den nächsten Schranken. Wie gesagt, alles am besten im Laufen. Nachdem der Driller platt ist meldet sich S.A.R.A. wieder bei dir .-)

      1. Hi Philip,

        wenn ich die Keycard über der Kiste nehme, dann kommt der Driller durch die Wand. Wenn ich jetzt losrennen und durch die erste Schranke will, bin ich sofort tot. Ohne das diese aktiviert war :/ Kannst du dort einfach durchrennen und danach die Schranke aktivieren?

  4. Also habe mal ein paar tests jetzt gelsesen – das spiel schneidet wie ich vermutet hatte – nicht gut ab – graphik toll – aber sonst soll es sehr – wiederholend – korridor shooter sein – wenig abwechslung in leveldesign – dumme ki erc – und abstürzen soll es oft – schade das es als gow klon gehandelt wurde – fand es schon sehr komisch immer im Vorfeld das man IMMER nur die GLEICHEN BILDER und kurze GAMEPLAYS gesehen hat – hmm ich zweifel echt den Graphik ist eins aber keibe Abwechslung im gameplay etc ist öde – rein-deckung-schuss-deckung etc

  5. ich finds trotzdem recht spannend und sehr gut gemacht. die grafik ist wirklich das beste, was ich bis jetzt auf dem ipad2 gesehen hab. die regelmäßigen abstürze auf selbigem nerven allerdings. aufm iphone hab‘ ich’s noch nicht getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de