SteelSeries Stratus: Drahtloser iOS-Gamecontroller kann in Deutschland bestellt werden

Nachdem es in den letzten Tagen noch Probleme mit dem Online-Shop gab, kann man den SteelSeries Stratus nun vorbestellen. Es ist der erste drahtlose iOS-Gamecontroller.

SteelSeries StratusDie bisherigen Gamepads für iPhone und iPad haben uns nicht unbedingt überzeugen können. Der MOGA Ace Power macht einen äußerst klapprigen Eindruck und beim Logitech PowerShell handelt es sich nur um eine abgespeckt Variante ohne Analog-Sticks. Vielleicht kann ja der SteelSeries Stratus überzeugen? Die Vorzeichen sehen jedenfalls nicht schlecht aus.


Es handelt sich um den ersten drahtlosen iOS-Gamecontroller, der SteelSeries Stratus funktioniert im Gegensatz zur Konkurrenz also auch mit dem iPad. Laut Hersteller-Angaben sind die Hardware-Anforderungen aber dennoch recht hoch: Es wird mindestens ein iPhone 5, iPad 4, iPad mini oder iPod touch der fünften Generation gefordert. Die Verbindung mit iOS stellt das Gamepad über Bluetooth 4.0 her.

Ein weiterer, aus unserer Sich mehr als erfreulicher Schritt: Der SteelSeries Stratus unterbietet die 100 Euro Marke als erster Controller deutlich. Der Preis wurde zum Start von 99,99 Euro auf nur noch 79,99 Euro (zum Shop) gesenkt. Aktuell kann man das Gamepad nur im offiziellen SteelSeries-Shop vorbestellen, die Auslieferung soll am 4. Februar erfolgen. Später wird es den Stratus dann auch im Apple Online Store geben.

Wir haben uns den SteelSeries Stratus natürlich schon bestellt und werden euch zeitnah mit eigenen Eindrücken versorgen. Wer nicht bis dahin warten will, sollte allerdings aufpassen: Bei einer Vorbestellung werden Versandkosten in Höhe von 7,99 Euro fällig. Versandkostenfrei liefert SteelSeries erst ab einem Warenwert von 100 Euro.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Wenn ich die Verarbeitung und vor allem die Preise sehe…
    Ich war bis vor ein paar Tagen kein Freund von Jailbreaks, aber seit es den Lydia-Tweak „Controller for all“ gibt, mit dem ich jedes iOS7-Game mit einem PS3-Controller steuern kann gibt, kannte ich kein halten mehr. 😉

  2. Günstigste Lösung:

    Jailbreak drauf, Controllers for all installieren, mit PS3 Controller pairen und alle neuen Games mit Controllerunterstützung spielen 🙂

  3. Aber nur wegen einen Controller das Handy zu Hacken finde ich die Nachteile, die man damit mit sich zieht zu krass.
    Besonders die Sicherheit !!!

    1. Ach das schon wieder. Sicherheit. Tss. Und die Kinder? Wer denkt denn an die Kinder? 😉

      Mal ernsthaft. Die Lücke IST im OS, ob du sie nutzt oder eben nicht. Da wird nichts unsicherer, wenn du dir nicht jeden Mist aus Warez Repos drauf ziehst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de