Logitech PowerShell: iOS-Gamepad für nur 9,99 Euro

Logitech muss seine Lager leeren und sich von Altlasten befreien – den Nutzer freut es.

Den ehemals rund 100 Euro teuren Logitech PowerShell, einen Gamecontroller für iPhone 5 und iPhone 5s, gibt es jetzt zum absoluten Knallerpreis: 9,99 Euro. Da kann man wirklich nicht mehr meckern, zumal auch der Versand inklusive ist. Möglich wird das durch eine Preisaktion und einen Gutschein-Code.

  • Gaming-Webseite bei Logitech öffnen
  • oben im Menü auf Controller klicken
  • PowerShell Controller in den Warenkorb legen
  • Gutscheincode 5-Logitech eingeben
  • 9,99 Euro inklusive Versand bezahlen

Weiterlesen

SteelSeries Stratus XL: Gamecontroller für große Hände

Einen der bisher besten Gamecontroller für iPhone und iPad gibt es jetzt auch in einer großen Ausgabe – allerdings viel zu spät. Ein paar Zeilen zum neuen SteelSeries Stratus XL.

Was haben wir uns vor einigen Monaten gefreut, als mit dem SteelSeries Stratus endlich ein brauchbarer Bluetooth-Gamecontroller für iPhone und iPad erschienen ist. Gerade bei aufwändigen Spielen, wie zum Beispiel die vom Computer stammenden GTA-Titel, wird die Steuerung so deutlich erleichtert. Der SteelSeries Stratus hatte nur einen Haken: Er war so winzig, dass er mit großen Händen kaum zu gebrauchen war.

Das hat nun auch der Hersteller erkannt und liefert mit dem SteelSeries Stratus XL ein größeres Modell des Gamepads aus. Der neue Controller lässt sich bereits bestellen und kostet wie das kleinere Modell 69,95 Euro. Das ist ein stolzer Preis, aber immerhin schon deutlich günstiger als kurz nach dem Marktstart der ersten iOS-Gamecontroller.

Mad Catz C.T.R.L.i: Neuer iOS-Gamecontroller im Test

Mit dem C.T.R.L.i von Mad Catz stellen wir euch einen weiteren iOS-Gamecontroller vor.

Der für Gaming-Zubehör bekannte Hersteller Mad Catz ist auch auf die mobile Schiene aufgesprungen und bietet mit guter Expertise einen ansprechenden und erschwinglichen iOS-Gamecontroller an. Der Mad Catz C.T.R.L.i, das i weist dabei auf die Kompatibilität mit iOS hin, ist in zwei Versionen verfügbar. Der C.T.R.L.i gleicht einem Xbox-Controller, der Micro C.T.R.L.i ist deutlich kleiner und kompakter gebaut, der sich besonders unterwegs platzsparend verstauen lässt.

Der Mad Catz C.T.R.L.i muss zunächst per Bluetooth mit iPhone oder iPad verbunden werden, zudem liefert der Hersteller einen Smartphone-Clip mit, mit dem das iPhone direkt an den Controller geklickt werden kann und so zur mobilen Spielekonsole wird (auch mit iPhone 6 Plus möglich). In den Controller müssen zwingend zwei mitgelieferte AAA-Batterien gelegt werden, die bis zu 40 Stunden Spielspaß per Bluetooth ermöglichen – hier empfiehlt sich der Einsatz von Akkus.

Weiterlesen

SteelSeries Stratus: Der beste iOS-Gamecontroller heute im Blitzangebot

Vor fast einem Jahr hat Apple iOS 7 und die Option für standardisierte Gamecontroller vorgestellt. Heute gibt es ein hoffentlich gutes Blitzangebot.

Update am 8. August: Ab 15 Uhr ist heute die weiße Version des iOS-Gamecontrollers im Blitzangebot (Amazon-Link). Alle weiteren Infos stehen nachfolgend.

Artikel vom 26. Juli: Bei den Blitzangeboten von Amazon weiß man ja nie so genau, wie der Preis später sein wird. Ist er gut, sind alle Produkte innerhalb von Minuten ausverkauft. Daher sollte man bei Interesse auch heute wieder pünktlich sein, wenn es den SteelSeries Stratus (Amazon-Link) um 14:00 Uhr im Angebot gibt. Momentan kostet der iOS-Gamecontroller 69,95 Euro, im Preisvergleich gibt es das Zubehör aktuell nicht günstiger. Es ist also klar, dass es heute Nachmittag einen neuen Bestpreis geben wird. Vielleicht fällt der Preis ja sogar unter 60 Euro?

Anders als die Konkurrenten von MOGA und Logitech kann man den SteelSeries Stratus per Bluetooth nicht nur mit dem iPhone, sondern auch mit dem iPad koppeln. Erforderlich ist mindestens ein iPhone 5, iPad 4, iPad mini oder iPod touch der fünften Generation. Absolut erwähnenswert ist auch die Größe des Controllers: Er ist nur rund elf Zentimeter breit und passt damit in die Hosentasche, aber eher weniger in sehr große Hände.

Weiterlesen

Gamecontroller: Logitech Powershell für 49 Euro & SteelSeries Stratus in zwei Farben

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus der Controller-Ecke. Der Logitech Powershell ist reduziert, der SteelSeries Stratus jetzt auch in weiß erhältlich.

Mit Preisen von rund 100 Euro waren die iOS-Gamecontroller bisher nicht wirklich günstig. Innerhalb von nur wenigen Monaten können wir nun einen Preisverfall in Höhe von 50 Prozent vermerken – und dafür sorgt Media Markt. Dort gibt es aktuell den Logitech Powershell für das iPhone 5, iPhone 5s oder iPod touch (5. Generation) für nur 49 Euro (zum Shop). Die Lieferung direkt zu euch nach Hause ist versandkostenfrei.

Da es sich beim Logitech PowerShell nur um die Basis-Version eines iOS-Controllers handelt, fehlen vor allem die zwei Analog-Sticks. Das macht sich in Action-Spielen wie Dead Trigger oder GTA San Andreas bemerkbar – muss man immer wieder auf das Display greifen, um sich zum Beispiel umsehen zu können. Das führt zweifelsfrei zu einer mehr als unnatürlichen Handhaltung. Bei Spielen, bei denen man die zusätzlichen Buttons nicht benötigt, ist der Spaßfaktor allerdings hoch – zu nennen sind hier neben Jump’n’Runs wie Limbo auch Rennspiele wie Asphalt 8.

Weiterlesen

SteelSeries Stratus: iOS-Gamepad jetzt für 69,95 Euro im Apple Online Store erhältlich

Langsam kommen iOS-Gamecontroller in preisliche Regionen, die interessant werden – der SteelSeries Stratus ist ab sofort für 69,95 Euro zu haben.

Die bisher erschienenen Gamepads für das iPhone haben uns nicht unbedingt überzeugen können. Der MOGA Ace Power ist etwas klapprig verarbeitet, der Logitech Powershell verfügt über keine Analog-Sticks und nur über zwei statt vier Schultertasten. Nun gibt es allerdings Licht am Ende des Tunnels: Der SteelSeries Stratus ist der erste Gamecontroller, der sich per Bluetooth mit dem iOS-Device verbindet. Daher ist er nicht nur mit dem iPhone, sondern auch mit dem iPad kompatibel – hier hat die Konkurrenz bereits das Nachsehen.

Bevor wir zu unseren Eindrücken kommen, gibt es erst einmal alle wichtigen Basis-Informationen. Der SteelSeries Stratus kostet 69,95 Euro (Apple Online Store), hinzu kommen Versandkosten in Höhe von 5 Euro (Apple liefert ab 119 Euro gratis). Zur Nutzung ist mindestens ein iPhone 5, iPad 4 oder iPod touch der fünften Generation erforderlich.

Weiterlesen

SteelSeries Stratus: Drahtloser iOS-Gamecontroller kann in Deutschland bestellt werden

Nachdem es in den letzten Tagen noch Probleme mit dem Online-Shop gab, kann man den SteelSeries Stratus nun vorbestellen. Es ist der erste drahtlose iOS-Gamecontroller.

Die bisherigen Gamepads für iPhone und iPad haben uns nicht unbedingt überzeugen können. Der MOGA Ace Power macht einen äußerst klapprigen Eindruck und beim Logitech PowerShell handelt es sich nur um eine abgespeckt Variante ohne Analog-Sticks. Vielleicht kann ja der SteelSeries Stratus überzeugen? Die Vorzeichen sehen jedenfalls nicht schlecht aus.

Es handelt sich um den ersten drahtlosen iOS-Gamecontroller, der SteelSeries Stratus funktioniert im Gegensatz zur Konkurrenz also auch mit dem iPad. Laut Hersteller-Angaben sind die Hardware-Anforderungen aber dennoch recht hoch: Es wird mindestens ein iPhone 5, iPad 4, iPad mini oder iPod touch der fünften Generation gefordert. Die Verbindung mit iOS stellt das Gamepad über Bluetooth 4.0 her.

Weiterlesen

Logitech PowerShell: iPhone-Controller für 99 Euro im ausführlichen Test

Nach einer langen Wartezeit hat uns Anfang der Woche endlich der nächste iOS-Gamecontroller erreicht – wir wollen euch den Logitech PowerShell vorstellen.

Lange hat es gedauert, nun ist er endlich verfügbar. Der Logitech PowerShell kann mittlerweile unkompliziert bestellt werden und kostet zum Beispiel bei Saturn oder Cyberport 99 Euro zuzüglich Versand, während er bei Amazon für 99,99 Euro inklusive Versand gelistet wird. Die Investition ist ohne Zweifel happig – daher wollten wir herausfinden, ob sich die Investition lohnt oder Logitech zu viel verspricht.

Kompatibel ist der Logitech PowerShell mit dem iPhone 5, iPhone 5s oder dem iPod touch der fünften Generation. Voraussetzung zur Nutzung ist ebenso iOS 7, wobei das bei den kompatiblen Geräte-Generationen wohl keine Hürde darstellt. Die Verbindung mit dem iOS-Device wird über einen Lightning-Anschluss im Gamecontroller hergestellt, man muss das iPhone also zwingend in den Logitech PowerShell einstecken. Wer länger zocken will, kann sich dabei über zusätzliche Power aus einem integrierten 1.500 mAh Akku freuen.

Weiterlesen

Signal RP One: Bluetooth-Controller für iOS im Stil des Xbox-Gamepads

Auf der CES wurde noch ein weiterer iOS-Gamecontroller vorgestellt: Der RP One von Signal.

Erst vor zwei Tagen haben wir euch über den neuen SteelSeries Stratus informiert, das erste kabellose iOS-Gamepad mit Bluetooth-Anbindung. Die Firma Signal hat nun auf der CES 2014 in Las Vegas ebenfalls einen Bluetooth-Gamecontroller für iPhone und iPad enthüllt. Alle Eckdaten möchten wir euch mit auf den Weg geben.

Weiterlesen

SteelSeries Stratus: Der erste kabellose Gamecontroller für iPhone & iPad

Langsam kommt Bewegung auf den Markt der iOS-Gamecontroller: SteelSeries hat mit dem Stratus nun ein Bluetooth-Modell vorgestellt.

Die bisher von uns vorgestellten Gamecontroller haben eines gemeinsam: Sie setzen ein iPhone 5 oder iPhone 5s mit Lightning-Anschluss voraus. Ausführlich getestet haben wir bisher den MOGA Ace, während wir weiterhin noch auf das Logitech-Modell warten. Überzeugt sind wir bisher allerdings nicht: Die Verarbeitungsqualität lässt gerade im Hinblick auf den mit 100 Euro sehr hohen Preis mehr als zu wünschen übrig.

Mit dem SteelSeries Stratus wird es endlich möglich sein, Spiele auch auf dem iPad mit einem Gamepad zu spielen. Die Verbindung mit dem iOS-Gerät wird über Bluetooth 4.0 hergestellt, das mit allen neueren iPhones, iPods und iPads kompatibel ist (Voraussetzung laut SteelSeries: iPhone 5, iPad 4, iPad mini, iPod touch 5G oder neuer). Am Preis hat sich derweil nichts geändert: Auch beim Stratus, der in Kürze vorbestellt werden kann, sind 100 US-Dollar angepeilt – der Umrechnungskurs wird aller Voraussicht wieder bei 1-zu-1 liegen.

Weiterlesen

MOGA Ace Power: Gamecontroller für iOS 7 im Video-Test

Wir haben jetzt knapp eine Woche mit dem MOGA Ace Power hantiert und möchten unsere Eindrücke teilen.

Ende November sind sowohl der MOGA Ace Power als auch der Logitech PowerShell im Apple Store erschienen und zum Kauf bereitgestellt worden. Der MOGA Ace Power (Apple Store-Link) war mit „sofort lieferbar“ schon wenige Tagen danach bei uns im Büro, der Logitech PowerShell ist jetzt versandfertig in ein bis zwei Wochen. Heute widmen wir uns aber voll und ganz dem MOGA Ace Power.

Weiterlesen

Ab sofort bestellbar: iOS-Gamecontroller MOGA Ace Power & Logitech Powershell im Apple Store

Ab sofort lassen sich zwei iOS-Gamecontroller im Apple Online Store bestellen, der MOGA Ace Power ist sogar innerhalb von 24 Stunden lieferbar.

Sowohl der MOGA Ace Power (Apple Store-Link) als auch der Logitech PowerShell (Apple Store-Link) sind für jeweils 99,95 Euro im Apple Online Store käuflich zu erwerben. Die Controller unterscheiden sich dabei nur minimal, gerne möchten wir euch bei der Kaufentscheidung helfen.

Der MOGA Ace Power ist das etwas bessere Modell, da dieser zusätzlich zu den vier Aktionstasten und dem D-Pad über vier Schultertasten und einem Analog-Stick verfügt. Auch der Akku ist im Ace Power etwas stärker. Statt nur 1.500 mAh bietet er mit 1.800 mAh etwas mehr Power, um so länger spielen zu können.

Weiterlesen

Logitech PowerShell: Noch ein iPhone-Gamecontroller für 99 Euro

Mit dem PowerShell hat Logitech seinen neuen Game Controller für iOS 7 vorgestellt – wir haben alle wichtigen Infos für euch gesammelt.

 

Erst gestern hatten wir euch den Game Controller MOGA ACE Power gezeigt, jetzt stellt Logitech ebenfalls einen Game Controller für iOS 7 bereit. Für 99 Euro kann der PowerShell (zum Online-Shop) in Deutschland vorbestellt werden. „Das Produkt wird voraussichtlich ab Dezember im Apple Online Store und in Deutschland ab Januar auch bei weiteren Handelspartnern verfügbar sein“, heißt es in einer offiziellen Pressemeldung von Logitech. Kaufen wird man den Controller auch bei Amazon, MediaMarkt oder Saturn können.

Weiterlesen

CreeDroid Mobile: Ein iOS-Gamecontroller mit Tücken

Mit dem Creedroid Mobile hat Hama einen Game-Controller auf den Markt gebracht, der mit vielen iOS-Spielen kompatibel sein soll. Wir haben ihn mit unserem iPhone 5 getestet.

Für rund 50 Euro kann man den CreeDroid Mobile schon in verschiedenen Shops kaufen, zum Beispiel bei voelkner.de. Natürlich lässt sich der Controller nicht nur mit dem iPhone, sondern auch mit dem iPod touch oder iPad verwenden, die Verbindung wird jeweils über Bluetooth hergestellt.

Auf der Verpackung wirbt der Hersteller Hama mit seinem Support für iCade-Spiele. Das sind Titel, die bereits für den tollen Arcade-Controller iCade vorbereitet wurden. Beim CreeDroid sieht das allerdings anders aus: Nicht alle iCade-Titel sind automatisch mit der Lösung von Hama kompatibel. In einer online einsehbaren Liste sind derzeit 84 Spiele aufgelistet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de