MOGA Ace Power: Weiterer Game Controller für das iPhone gesichtet

Von Logitech gibt es schon eine halb-offizielle Ankündigung, nun gibt es zum bereits angekündigten Game-Controller MOGA Ace Power für iOS 7 neue Bilder und Videos.

MOGANachdem Apple auf der WWDC ein eigenes Framework für einen Controller vorgestellt hat, sind einige Hersteller auf den Zug aufgesprungen. Eine Vielzahl an Apps haben den Controller-Support schon integriert, Hardware selbst hat es bisher aber noch nicht auf den Markt geschafft. Wir haben das Problem in diesem Artikel schon näher beschrieben.

Vor einigen Wochen machte Logitech auf sich aufmerksam, die mit dem „Powershell“ noch in diesem Jahr den Controller in den Verkauf bringen möchten – offizielle Stellungnahmen gibt es hier aber noch nicht.

Auf Twitter zeigte Evleaks nun ein erstes Bild vom MOGA Ace Power. Auf der linken Seite gibt es ein Joystick und Steuerkreuz, auf der rechten Seite sind vier Aktionsbutton und ein zusätzlicher Joystick zu finden. Des Weiteren verfügt der MOGA Ace Power auf jeder Seite über zwei Schultertasten. Außerdem gibt es einen integrierten Akku mit 1800 mAh Kapazität, der das iPhone während des Spielens auflädt und somit die Spieldauer erhöhen soll. Ebenfalls praktisch: Man kann das iPhone aus dem Controller nehmen und ihn zum Transport zusammenschieben. Eventuell wird so auch die Nutzung mit dem iPad über eine Bluetooth-Verbindung ermöglicht, schließlich passt das iPad selbst ja nicht in den Controller.

Bisher sind noch keine weiteren Informationen durchgesickert, dennoch kann man davon ausgehen, das die Firmen ihre Controller noch vor dem Weihnachtsgeschäft veröffentlich werden. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie sich die Controller in Echt schlagen werden und wie viel Geld man für die entsprechende Hardware auf den Tisch legen muss. Abschließend binden wir euch zum einen das kurze Video (YouTube-Link) zum Controller ein, zum anderen würden wir gerne wissen, was bei euch die Schmerzgrenze in Sachen Preis ist. Würde euch solch ein Game-Controller interessieren oder spielt ihr lieber mit virtuellen Buttons?

[poll id=“84″]

MOGA Ace Power im Video

Kommentare 14 Antworten

  1. Generell finde ich die Idee eines Game-Controllers schon interessant, allerdings spiele ich extrem selten auf dem iPhone, weil mir der Bildschirm dafür einfach zu klein ist. Vielleicht ändert sich das damit ja, ich würd’s mir auf jeden Fall mal näher anschauen.

    1. Ich finde den Bildschirm auch klein, andererseits war der Gameboy kleiner und da haben wa auch ale gespielt, ohne uns zu beschwären. Wir waren froh, das Teil zu haben und Zelda spielen zu können xD
      Demnach werde ich mir definitiv so ein Teil holen Und eher das MOGA anstatt das Logitech, weil das hier auch die 3D Sticks hat (100% GB Feeling nur mit steuerkreuz wollte ich dann nun auch nicht :D)

  2. warte schon seit langem auf einen vernünftigen controller. wenn man den inhalt ohne verzögerung auf den tv via apple tv streamen kann dann ist es nur eine frage der zeit bis nintendo und playsi echte konkurrenz bekommen. vorallem wenn man man die preise für die spiele ins verhältnis setzt. wer kauft sich für 60€ ein playsi 3 spiel wie cod wenn er mal eben für 6€ einen guten shooter wie modern combat 4 (ggf bald mc5 auf 64bit basis) bekommt?!

    1. Ich habe die Hoffnung das der Controller mit dem Gerät via BT oder W-Lan verbunden wird und der Lightning Anschluss nur zum Akku laden da ist. Denn dann kann man den Controller auch mit dem iPad verbinden.

  3. Ich finde einen Controller echt ne verdammt gute Idee, nur ist man es ja bis her gewohnt beim „Controller-Zocken“ auf den TV zu schauen. Bin mal echt gespannt wann da der Nacken nicht mehr mit macht…

  4. Also wenn der im artikel beschriebene eine bt funktion hat, wär das für mich ein kaufgrund. Man kann ihn fürs ipad dann nutzen und wo man es nicht mit hinnehmen kann benutzt mans iphone :>

        1. Würde ich aber auch sagen, nur ist mir die Location da fremd. Aber sieht sonst so aus.. Asphalt 7 vielleicht? Spielte ich nicht. Ich kenne nur Teil 8. o.o

  5. Na damit dann oceanhorn spielen, welches bald raus kommt. (Dieser zeldaclon). Also ich freu mich. Und wenn der Preis nicht höher ist, als bei einem 360 Controller, dann wäre es das wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de